93146 Angebote • 49675 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Aus der Luftfrachtspedition (für Auszubildende)

Dieser Kurs unterstützt die betriebliche und außerbetriebliche Ausbildung und dient damit zur Qualitätssicherung der Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung in Hamburg.

Sehr gut geeignet für: 1., 2. und 3. Lehrjahr

INHALT:

  • Wie fliegt ein Flugzeug?Entwicklung der Luftfahrt, Flugzeugtypen/Reichweiten/Frachtkapazitäten, Laderäume
  • Luftfrachtpaletten, Lower-Deck-/Main-Deck-Container, Maße und Gewichte, Laderäume/

Ladetechnik, Gründe für den Luftweg, typische Luftfrachtgüter

  • Zeit-/Kostenvorteile, geringe Transportrisiken bei Versand auf dem Luftweg, wirtschaftliche Transportentfernungen, Luftfrachtmarkt, weltweites lückenloses Liniennetz, Hauptverkehrsrouten
  • Deutsche Flughäfen mit FRA als zentralem Verkehrsknoten (Hub), Probleme der Verkehrsballung/Ladungskonzentration, LKW-Zubringer-/Verteilerverkehre der Airlines (RFS) und Spediteure, globale Kooperationen/Hub-Konzepte/Begegnungsverkehre
  • Betriebsformen im Luftverkehr, Linien-/Charter/Kurierdienste, Verkehrsrechte, ICAO und IATA: Mitgliedschaft, Organe, Aufgaben
  • Rechtsgrundlagen des Luftfrachtvertrags: HGB, MÜ, IATA-/Carrier-Bedingungen, Pflichten und Rechte der Beteiligten, AWB: Ausstellung, Originale/Kopien, Inhalt, Aufgaben
  • Spediteur als IATA-Agent: Rechtliche. Stellung, Aufgabenteilung mit den Airlines, Zulassung, Pflichten und Rechte des Agenten, CASS; Direktverladungen, Spediteur-Sammelladungsverkehre: Vorteile, Organisation, Abwicklung, Leistungen; weitere Spediteur-Produkte
  • Luftsicherheitsgesetz/EU-VO 2320/2002, Voraussetzungen/Anforderungen als Reglementierter Beauftragter, Routing/Rating, Kundenberatung, Versandauftrag/-vorbereitungen, Einzelversand/-Consol, AWB/HAWB, Ausfuhrabfertigung, Sendungsübergabe/-verfolgung, Abrechnung



  • Beförderungsbeschränkungen/-verbote bei Gefahrgut, IATA-DGR: Gefährliche Eigenschaften,

Gefahrenklassen, Verantwortlichkeiten, Shipper’s Declaration, Gefahrgut-/Handling-Label


  • Abfertigung Import: Avisierung, Dokumente: AWB/HAWB, HR, UZ u. a., Atlas-Zollabfertigung mit/ohne Überlassung, Empfangskontrolle, Weiterleitung/Zustellung; Abrechnung/LNGV Hamburg; Haftungs-/Schadenersatzregelungen: Carrier-/Spediteurhaftung

Preishinweis: € 99,- für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben

Zielgruppe: Auszubildende (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Beginnt halbjährlich
18:30 - 20:00 Uhr
20 Std. Abends
Präsenzunterricht
Mo.
169 € Heinrich-Grone-Stieg 1
20097 Hamburg-Hammerbrook
k. A.
Anbieteradresse
Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft
Willy-Brandt-Straße 69
20457 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 37 47 64-55
Fax: 040 / 37 47 64-955
Kontakt: Stefan Saß, Mo-Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
www.ahv.de
info@ahv.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de