90250 Angebote • 45027 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Abitur - Wirtschaft [Berufliches Gymnasium]

Das Berufliche Gymnasium führt in seiner dreijährigen Ausbildung (G9) zur Allgemeinen Hochschulreife, die zu allen Studiengängen berechtigt. Dabei bieten die profilgebenden Fächer besonders gute Voraussetzungen für ein wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium (z. B. BWL, VWL oder Jura) bzw. eine kaufmännische Ausbildung.

Die profilgebenden Fächer sind Betriebswirtschaftslehre (inklusive Rechnungswesen), Volkswirtschaftslehre und Datenverarbeitung, sowie das Seminarfach.
Außerdem werden, wie in allen allgemeinbildenden gymnasialen Oberstufen auch, folgende Unterrichtsfächer angeboten: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Kunst, Musik, Darstellendes Spiel, div. Sportkurse, Gemeinschaftskunde, Erdkunde, Geschichte, Religion, Philosophie, Mathematik, Biologie, Chemie und Physik.

Der Unterricht in allen Klassenstufen findet überwiegend im Klassenverband statt. Wenn der Leistungsstand ausreichend ist, werden die SchülerInnen am Ende der Vorstufe in die zweijährige Studienstufe versetzt. Am Ende der 12. Klasse kann der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden.

Zugangsvoraussetzung:

  • Mittlerer Schulabschluss oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung mit einem Notendurchschnitt (ohne Sport) von mindestens 3,0. Zusätzlich muss noch in den drei Fächern Deutsch, Mathematik und der 1. Fremdsprache ein Notendurchschnitt von 3.0 erreicht worden sein.
  • Mittlerer Schulabschluss oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung und eine mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit Abschluss.
  • Versetzung in die Vorstufe der gymnasialen Oberstufe.

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: HOCHSCHULREIFE i
Förderungsart: BAföG (Schüler) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 30.07.20
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
08:00 - 15:00 Uhr
3 Jahre Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
kostenlos Tessenowweg 3
22297 Hamburg-Winterhude

Beginn jew. zum August eines Jahres, Anmeldung bis 31.März.

1
Anbieteradresse
Berufliche Schule City Nord
Tessenowweg 3
22297 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 428 959-201
Fax: 040 / 428 959-290
Kontakt: Sekretariat
www.bs28.hamburg
office@bs-citynord.hamburg

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de