118067 Angebote • 60726 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Uhrmacher/in [schulische Ausbildung]

Die Berufsfachschule vermittelt in drei Jahren Vollzeitunterricht die berufliche Ausbildung zum Uhrmacher.
Der Unterricht entspricht der betrieblichen Ausbildung in diesem Handwerk. Die dreijährige Ausbildung schließt mit einer staatlichen Abschlussprüfung ab. Darüber hinaus können die Absolventen die Gesellenprüfung im Uhrmacherhandwerk vor der Handswerkskammer Hamburg ablegen und bei Bestehen der Prüfung den Gesellenbrief für das Uhrmacherhandwerk erhalten.

Zugangsvoraussetzung: Hauptschulabschluss

Inhalte:

  • Der größte Teil der Ausbildung ist praxisorientiert und vermittelt folgende Unterrichts- und Projektinhalte, wie z.B.
    • den Entwurf und Bau mehrerer Werkzeuge für den Uhrmacher
    • den Entwurf und Bau einer Großuhr
    • die Konstruktion und Herstellung wesentlicher Teile einer Taschenuhr
    • die Kalkulation und Ausführung von Reparaturen an Groß- und Kleinuhren
    • Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Feinmechanik und der Elektrotechnik, mit dem Schwerpunkt mechanischer und elektronischer Uhren.

Schulgeld wird nicht erhoben, es entstehen jedoch Kosten von ca. 400 Euro im Laufe der Ausbildung z.B. für Arbeitskleidung, persönliche Kleinwerkzeuge, Bücher, Material für Uhrenteile u.ä.
Außerdem sind die Prüfungsgebühren der Handwerkskammer Hamburg für die Zwischenprüfung und die Abnahme der Gesellenprüfung zu berücksichtigen.

Weitere Informationen vom Anbieter

Abschluss: Uhrmacher/in (Ausbildungsberuf (BBiG), Berufsfachschule) i
Förderungsart: BAföG (Schüler) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 30.07.20
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
08:00 - 15:05 Uhr
3 Jahre
(3498 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
kostenlos Hermelinweg 8
22159 Hamburg-Farmsen-Berne

Beginn jährlich im August. Anmeldungen bis 31. März.

5
Anbieteradresse
Berufliche Schule Farmsen (G16) Staatliche Schule für Technik und Medien
Hermelinweg 8
22159 Hamburg-Farmsen-Berne
Tel: 040 / 42 88 55-750
Fax: 040 / 42 88 55-850
Kontakt: Sekretariat, Montag und Dienstag: 7:30 - 14:30 Uhr Mittwoch und Donnerstag: 7:30 - 13:00 Uhr Freitag: 7:30 - 12:00 Uhr
www.g16hamburg.de
g16@hibb.hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de