86870 Angebote • 47417 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Kommunikation und Konflikt in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe stellt die Ehrenamtlichen vor viele Herausforderungen. Damit der Umgang mit den geflüchteten Menschen möglichst konfliktfrei verläuft, ist es sinnvoll, sich mit interkulturellen Unterschieden auseinanderzusetzen.

Aufbauend auf der interkulturellen Sensibilisierung, die Ziel des ersten Teils der Fortbildung ?Interkulturelle Begegnungen? war, stehen im zweiten Teil die interkulturell unterschiedlichen Kommunikationsarten und Konfliktlösungsstrategien im Mittelpunkt. Anhand von vielen praktischen Übungen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit den unterschiedlichen Arten zu kommunizieren und Konflikte zu lösen auseinanderzusetzen und Lösungsansätze für Situationen in ihrer Arbeit in der Flüchtlingshilfe zu erarbeiten.

Zielgruppe: ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Schwerpunkt: Leben in unserer Gesellschaft

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
03.12.16
10:00 - 17:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Wochenende
Sa.
k. A. 48529 Nordhorn



Tagesseminar für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Umfang: 1 Treffen
Samstag, 03.12.2016 bis Samstag, 03.12.2016, Samstag, von 10:00 bis 17:00 Uhr

Dozent/in: Silvia Fries
Referent/in:

Info und buchen direkt bei der EEB

703160017
Anbieteradresse
Evangelische Erwachsenenbildung Emsland/Bentheim
Ootmarsumer Weg 5
48527 Nordhorn
Tel: (0 59 21) 88 02 15
Fax: (0 59 21) 88 02 49
Mo-Do 9-15.30 Uhr und Fr 9-12 Uhr
www.eeb-niedersachsen.de/Haup..
EEB.Nordhorn@evlka.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de