103769 Angebote • 59012 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Finanzbuchhalter/in (EBC Hochschule)

Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in (EBC Hochschule)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat 'Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in' (zertifiziert nach den Anforderungen der EBC Hochschule Hamburg) mit Dokumentation der Lehrgangsthemen und der erreichten Prüfungsnote. Damit verfügen Sie über eine fundierte Basis zur Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Karriere im Finanzbereich.

Die Weiterbildung dauert 6 Tage, aufgeteilt in zwei Lerneinheiten à 3 Tage.

Die Inhalte des Lehrgangs zum Finanzbuchhalter erstrecken sich von der Debitoren-/ Kreditorenbuchhaltung über laufende Buchungen der Finanzbuchhaltung und der Anlagenbuchhaltung.

Sie sollen darüber hinaus Jahresabschlüsse verstehen, unterstützend mit vorbereiten und im Bereich des Rechnungswesens sehr breit eingesetzt werden können. Zusätzlich werden Sie mit den Muss-BWA-Kennzahlen vertraut gemacht und erhalten eine Einführung in die Bilanzanalyse mit Hilfe der wichtigsten Bilanz- und GuV-Kennzahlen anhand einer Fallstudie. Wir machen Sie außerdem vertraut mit dem Aufbau eines Frühwarnsystems anhand von monatlichen Kennzahlen und mit der Jahres- und Liquiditätsplanung. Sie lernen damit neben der Buchführung die wichtigsten finanzorientierten Steuerungsinstrumente eines Unternehmens kennen.

Neben der reinen Wissensvermittlung legt der Referent großen Wert auf den Mix von Fallstudien, Projektarbeit, Checklisten und Kontrollfragen für den Lernerfolg bzw. den Wissenstransfer in die betriebliche Praxis.

Die Weiterbildung dauert 6 Tage, aufgeteilt in zwei Lerneinheiten à 3 Tage inkl. einer 120-minütigen Prüfung am Ende des Lehrgangs. Die Prüfung kann einmal kostenpflichtig wiederholt werden, der Ablauf der Wiederholungsprüfung wird individuell abgestimmt.

Programmübersicht

Lerneinheit 1:

1. Tag:

  • Vorstellungsrunde - Erläuterung des Lehrgangsablaufs
  • Gesetzliche Grundlagen der Buchführung
  • Inventur, Inventar, Bilanz
  • Die Systematik der doppelten Buchführung
  • Verbuchung von Geschäftsvorfällen auf Bestands- und Erfolgskonten
  • Kontenrahmen und Kontenplan des Unternehmens
  • Erste Einführung in die Abschreibung auf Sachanlagen
  • Gewinn- und Verlustrechnung mit Bestandsveränderungen fertige/halbfertige Erzeugnisse
  • Umsatzsteuer beim Ein- und Verkauf

2. Tag:

  • Buchungen im Beschaffungsbereich / Kreditorenbuchhaltung
    • Bestandsorientierte und Aufwandsorientierte Buchung
    • Bezugskosten
    • Rücksendungen, Preisnachlässe, Liefererskonti
  • Buchungen im Absatzbereich / Debitorenbuchhaltung
    • Erfassung der Umsatzerlöse und Vertriebskosten
    • Gutschriften, Preisnachlässe, Kundenskonti
  • Geleistete und erhaltene Anzahlungen

3. Tag:

  • Personalbuchhaltung
    • Grundlagen der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
    • Buchungen im Personalbereich inkl. Vorschüsse
  • Buchungen bei Leasing
  • Wiederholung gesamter Stoff 1. Lerneinheit

Lerneinheit 2:

4. Tag:

  • Sachanlagenbereich
    • Anlagenbuchhaltung / Anlagenspiegel
    • Ermittlung der Anschaffungskosten
    • Aktivierungspflichtige Eigenleistungen
    • Anzahlungen auf Anlagen sowie Anlagen im Bau
    • Abschreibungen und Ausscheiden von Anlagegütern

5. Tag:

  • Abschreibung auf Forderungen
  • Zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen
  • Rückstellungen
  • Bewertung der Vermögensteile und Schulden - Kurzüberblick
  • Auswertung der Monatsabschlüsse - Liquiditätssteuerung
    • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA/GuV)
    • Wichtige Kennzahlen aus Bilanz und GuV
    • Aufbau eines Frühwarnsystems anhand von mtl. Kennzahlen
    • Liquiditätsplanung und -steuerung
  • Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes - Übungsaufgaben

6. Tag (inkl. Prüfung):

  • Finanzbuchführung und Vorbereitungsarbeiten für den Jahresabschluss
  • Wichtige Kennzahlen aus Bilanz und GuV
  • Abschlusstraining des prüfungsrelevanten Stoffes
  • 14:30 Uhr: Schriftliche Klausur (120 Minuten)

Weitere Infos vom Anbieter

Sonstiges Merkmal: Finanzbuchhalter/in [privatrechtlich] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
24.04.17 - 27.04.17
9:00 - 17:00 Uhr
4 Tage Abends
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 10 Teiln.
4343 € Stresemannstraße 363-369
22761 Hamburg-Bahrenfeld
17FIB-401
Anbieteradresse
Dashöfer Verlag GmbH
Barmbeker Straße 4a
22303 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 41 33 21 - 0
Fax: 040 / 41 33 21-11
Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr
www.dashoefer.de
info@dashoefer.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de