80928 Angebote • 44323 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Arbeitnehmervertretung 4.0

Dieses Angebot ist abgelaufen.

In diesem eintägigen Praxis-Seminar erfahren Sie alles über die Chancen und Risiken, die Industrie 4.0 mit sich bringt. Anhand von Praxisfällen und Beispielen erörtern Sie, was die Digitalisierung für Ihr Unternehmen bedeutet und wie Sie den besten Nutzen zur Mitgestaltung und Mitarbeitervertretung daraus ziehen.

  1. Industrie 4.0: Digitalisierung der Arbeit und Arbeitswelt
    • Veränderung von Arbeitswelt und Arbeitsplatz
    • Neue Prozesse und Arbeitsformen
    • Zusammenarbeit mit der Personalabteilung: neue Anforderungen und Möglichkeiten
    • Mitbestimmungspflicht und Reichweite der Entscheidungen von Betriebsräten im Rahmen neuer Technik
  2. Vergütung und Arbeitszeit
    • Grundsätze für die Behandlung der Betriebsangehörigen und dessen Reichweite
    • Tarifvorrang und Betriebsvereinbarungen
    • Vergütungsordnung und variable Vergütung
    • Überstundenregelungen und weitere gesetzliche Grundlagen
    • Kündigungsrelevante Besonderheiten
  3. Arbeitszeitmodelle und Schichtarbeit
    • Aktuelle Rechtsprechung und Neuerungen
    • Das ArbZG: Höchstgrenzen, Pausen, Sonn- und Feiertagsarbeit
    • Vertrauensarbeitszeit
    • Anforderungen an Schichtpläne (Lean Management, Just-in-time, Auftragsschwankungen)
  4. Arbeiten im Home Office und unterwegs / mobiles Arbeiten
    • Vernetztes arbeiten: über zeitliche, räumliche und unternehmensbezogene Grenzen hinweg
    • Chancen und Probleme durch neue Arbeitsformen
    • Technische und organisatorische Voraussetzungen
    • Arbeits-, Gesundheits- und Datenschutz
    • Gestaltungsmöglichkeiten und Mitbestimmungsrechte
  5. Rechte und Pflichten des Betriebsrats
    • Neue Anforderungen an den BR und die AN
    • Gefährdungsbeurteilung zur Digitalisierung im Unternehmen
    • Beteiligungsrechte des Betriebsrats und Umfang der betrieblichen Mitbestimmung: Reichweite und Grenzen sowie Durchsetzung und Sicherung
    • Qualifizierung und Personalentwicklung im Betrieb
    • Gestaltungsmöglichkeiten für die Betriebs-/Dienstvereinbarungen (Verknüpfung von Daten, Zweckbindung, Zugriffen Dritter)
  6. Datenschutz § 87 Abs. 1 BetrVG
    • Arbeitsüberwachung und Datenschutz: der gläserne Mitarbeiter
    • Arbeitsüberwachung am Beispiel GPS-Tracking
    • Mitbestimmung bei Mitarbeiterdatenerhebung und -verarbeitung
    • Personen, die in den Datenschutz einzubeziehen sind
  7. Technologien, Arbeitsmarkt und Recht im Wandel: Ausblick für die Zukunft

Weitere Infos vom Anbieter

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.11.16
09:00 - 17:00 Uhr
1 Tag Ganztägig
Mo.
max. 35 Teiln.
666 € 20099 Hamburg 16BRI-1103
Anbieteradresse
Dashöfer Verlag GmbH
Barmbeker Straße 4a
22303 Hamburg-Winterhude
Tel: 040 / 41 33 21 - 0
Fax: 040 / 41 33 21-11
Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr
www.dashoefer.de
info@dashoefer.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de