80929 Angebote • 44822 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Spezialkurs im Strahlenschutz -Röntgendiagnostik-

http:/­/­www.­uni-kiel.­de/­strahlenschutz-se.­.­

Für Mediziner zum Erwerb der „Fachkunde im Strahlenschutz“ im Sinne der Röntgenverordnung gemäß der Anlage 2.1 der Richtlinie „Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz in der Medizin und Zahnmedizin“ vom 22.12.2005.

Dieser Kurs ist Voraussetzung zum Erwerb der Fachkunde für z.B. die Gebiete Notfalldiagnostik, Thorax, Skelett, Nieren und ableitende Harnwege, Abdomen, Mamma, Gefäßsystem. Die komplette Aufstellung der Fachkunde-Teilgebiete finden Sie hier. Dieser Kurs ist Voraussetzung für das Gesamtgebiet „Röntgendiagnostik“ (Rö1) sowie die Teilgebiete Rö2 bis Rö9. Für das Gesamtgebiet Rö1 sowie für die Teilgebiete Rö5 und Rö8 ist zusätzlich der Spezialkurs „Computertomographie“ (3b) und für das Gesamtgebiet Rö1 sowie für das Teilgebiet Rö7 zusätzlich der Spezialkurs „Interventionsradiologie“ (3c) nötig. Beachten Sie dazu bitte auch die unten stehenden Kombinationsmöglichkeiten “Röntgendiagnostik“

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Grundkurses.
Kursdauer: 3 Tage (20 Stunden einschl. Übungen und Prüfung)
Beginn: 13.30 Uhr (am ersten Tag)
Ende: ca. 12.30 Uhr (am letzten Tag)
Fortbildungspunkte: 22 Punkte

Themen:

  • Röntgeneinrichtungen und Störstrahler
  • Dosimetrie
  • Strahlenschutzeinrichtungen in der Röntgendiagnostik
  • Maßnahmen bei Unfällen durch unbeabsichtigte Strahlenexposition
  • Strahlenschutzmessungen
  • Ärztl. Überwachung
  • Aufzeichnung, Aufzeichnungspflicht
  • Strahlenschutz der Patienten und Beschäftigten
  • Qualitätskriterien für Röntgenbilder
  • Strahlenschutz in der Kinderradiologie
  • Qualitätssicherung und -kontrolle
  • Abschätzung der Strahlenexposition und deren Bedeutung
  • Rechtsvorschriften und Normen
  • Behördliche Verfahren und Prüfungen, Konstanzprüfung
  • Orts- und Personendosismessungen
  • Messungen am Aufnahme- und Durchleuchtungsgerät
  • Vorführungen an Spezialgeräten

Kursgebühren einschl. Prüfung und Unterlagen: € 220,– (in Kombination mit dem Grundkurs € 160,–) / weitere Kombinationsmöglichkeiten Röntgendiagnostik: Kurse 1+3a: Mo. 10.45 – Fr. 12.30 Uhr € 400,–
Vor dem Grundkurs kann jeweils auch der Kurs zum Erwerb der „Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik“ (8) besucht werden; Beginn ist dann um 9.30 Uhr, die Kursgebühr erhöht sich um € 20,–.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Beginnt laufend 20 Std. 220 € Olshausenstraße 40
24098 Kiel
Kurs 3a
Anbieteradresse
Norddeutsches Seminar für Strahlenschutz
Olshausenstraße 40
24098 Kiel
Tel: 0431-8802800
Fax: 0431-8801375
Kontakt: Büro, Mo-Fr: 9-13 Uhr
www.strahlenschutzkurse.com
strahlenschutz-seminar@email...
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de