100381 Angebote • 57422 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Betriebswirt IHK

 Geprüfte Betriebswirte beeinflussen als Führungskraft u. a. die Unternehmensentwicklung positiv, nutzen die für das Unternehmen günstigsten Finanzierungsinstrumente, setzen kaufstimulierend Marketinginstrumente ein, implementieren erfolgreich Kostensenkungsprogramme, wenden Qualitätsmanagementmethoden für größere Kundenzufriedenheit an, sie fordern und fördern Ihre Mitarbeiter da der Erfolg eines Unternehmens von der Leistungen jedes Einzelnen abhängt.

Unterrichtsinhalte | 830UStd.

Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

- Marketing-Management

- Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

- Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens

- Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

- Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Führung und Management im Unternehmen

- Unternehmensführung

- Unternehmensorganisation und Projektmanagement

- Personalmanagement

Projektarbeit und projektbezogenes Fachgespräch


Zulassungsvoraussetzungen

Zur Prüfung ist zuzulassen wer

- eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum/r Fachwirt/in oder Fachkaufmann/frau oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist oder

- eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

Die Berufspraxis im Sinn der Nummer 2 muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Qualifikation eines Geprüften Betriebswirt/ einer Geprüften Betriebswirtin nach§ 1 dienlich sind.

Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

 

Für dieAnmeldungschicken Sie uns bitte schriftlich oder per Email
1. das beigefügte Anmeldeformular
2. Lebenslauf
3. Prüfungszeugnis Ihrer Aufstiegsweiterbildung
4. Arbeitsbescheinigung.
Bei Onlineanmeldung reichen Sie bitte 2.-4. schriftlich oder per Email nach.



Weitere Informationen

Abschluss: Prüfungszeugnis

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Dauer: 26 Monate

Förderungsart: BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
Abschlussart: BETRIEBSWIRT/IN (Fachschule, Kammern, Studium) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
06.03.19 - 07.05.21 2 Jahre Mi. und Fr. 4980 € Rheinstraße 89
64295 Darmstadt


Veranstaltungsort: IHK Darmstadt
Ansprechpartner: Monika Seiler-Mattern
Telefon: 06151/871 276
Fax.: 06151/871 112
Email: seiler-mattern@darmstadt.ihk.de

k. A.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Industrie- und Handelskammer Darmstadt
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt
Tel: 06151 871-0
Fax: 06151 871-101
Mo-Do 8:00 - 18:00 Uhr Fr 8:00 - 16:00 Uhr
www.darmstadt.ihk.de
info@darmstadt.ihk.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de