105590 Angebote • 54916 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Geschichte des Christstollens

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Vom mittelalterliches Fastengebäck zum Weihnachtsstollen

Der Stollen als mittelalterliches Fastengebäck - Erstmals urkundlich erwähnt wird der Dresdner Christstollen® 1474 auf einer Rechnung des christlichen Bartolomai-Hospitals. Von weihnachtlichem Höchstgenuss war zu dieser Zeit aber noch nicht die Rede: Das mittelalterliche Fastengebäck bestand lediglich aus Mehl, Hefe und Wasser. Ganz im Sinne des Verzichts erlaubte die katholische Kirche in ihrer Autorität weder Butter noch Milch.

Es werden auch Stollen gebacken



Zielgruppe: Frauen

Referent/in: Annemarie Reiß

Zielgruppe: Frauen (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Vortrag

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.11.16
15:00 - 18:00 Uhr
1 Tag Nachmittags
Di.
max. 10 Teiln.
10 € 67161 Gönnheim

Katharina-von-Bora Haus

k. A.
29.11.16
15:00 - 18:00 Uhr
1 Tag Nachmittags
Di.
max. 10 Teiln.
s.o.
10 €
67161 Gönnheim

Katharina-von-Bora Haus

s.o.
k. A.
Anbieteradresse
Prot. Kirchengemeinde Friedelsheim
Gartenweg 5
67161 Gönnheim
Tel: 06322-92193
Fax: 06322-92195
pfarramt.goennheim@evkirchepf..
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de