118201 Angebote • 60918 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Sicherheitsbeauftragte/-r - Fortbildung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Aus dem Sozialgesetzbuch VII geht hervor, dass in Unternehmen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten Sicherheitsbeauftragte bestellt werden müssen. Sicherheitsbeauftragte sollen den Unternehmer beim betrieblichen Arbeitsschutz unterstützen, in dem sie insbesondere auf die spezifischen Gesundheits- und Unfallgefahren achten und auf ihre Verhütung hinwirken. Die Aufgabe des Sicherheitsbeauftragten* erfordert aktuelle Kenntnisse im Arbeitsschutz. Um dieses auch gewährleisten zu können, sollte sich jeder Sicherheitsbeauftragte durch Fortbildungen immer auf dem aktuellen Kenntnisstand halten, somit kann auch ein Arbeitsschutz nach aktuellen Gesichtspunkten im Unternehmen durchgeführt werden.

  • Überblick über aktuelle Vorschriften und technische Regeln - Aktuelle Rechtsprechung - § 22 Sozialgesetzbuch VII - Regelwerk der DGUV - § 20 DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) - DGUV Regel 100-001 (BGR A1) - Betriebssicherheitsverordnung 2015 - Arbeitsstättenverordnung / Arbeitsstättenrichtlinie - Anforderung und Risiken im Alltag - Erfahrungsaustausch

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültig:

Zielgruppe: Sicherheitsbeauftragte

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Schriftliche Benennung durch den Arbeitgeber zum "Sicherheitsbeauftragten"

Rechtliche Grundlage: § 20 DGUV Vorschrift 1, Abs. 6

Sonstiges Merkmal: Sicherheitsbeauftragte/r
Auffrischung (Lernzielniveau) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
18.11.16 1 Tag Fr.
max. 15 Teiln.
297 €
Brutto inkl. Verpflegung
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen

Dauer: 1 Tag


Mindesteilnehmende: 0

weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

xyz-552.66.01.00009
Anbieteradresse
DEKRA Akademie GmbH Kaiserslautern
Barbarossastr. 60
67655 Kaiserslautern
Tel: 0631/34118-0
Fax: 0631/34118-37
Kontakt: Susanne Schäfer, Montag bis Donnerstag 08:00-16:00 Uhr Freitag 08:00-15:00 Uhr
www.dekra-akademie.de
kaiserslautern.akademie@dekra..
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de