105590 Angebote • 54916 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Zertifikat: Kommunikation und Kontakt - Pflichtfortbildung für Betreuungsassistenz § 87b SGB XI

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Missverständnisse sind in der Betreuungssituation nicht zielführend. Deshalb ist es wichtig, dass Betreuer und zu Betreuender einander richtig verstehen. Gute Kommunikation kann man lernen. In Teil 3 der Fortbildung geht es um die Verständigung mit dem zu Betreuenden in der Betreuungssituation. Teilnehmer erfahren, wie sie sich anpassen, richtig kommunizieren und dadurch ihrem zu Betreuenden gerecht werden können. Zudem gibt es Informationen über Sprachstörungen. Hier soll das Verständnis zwischen den beiden Parteien gefördert werden, damit die Pflege ihre volle Qualität entfalten kann.

  • Wiedergeben der Praxiseindrücke - Ordnen und Priorisierung der Praxiseindrücke - Herausforderung der Verständigung und des Umgangs im Kontakt während der Betreuungssituation - Ursachen für diese Probleme - Was ist Kommunikation? - Sprachstörungen - Anpassung der Kommunikation - Kommunikation, validierender Umgang, Konzept der einfühlsamen Kommunikation. - Methoden der Kommunikationstechniken - Vertiefung, Wiederholung und Reflexion

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültig: 1 Jahr

Zielgruppe: Betreuungsassistenten* nach § 87b SGB XI Pflege(hilfs)kräfte, die mit Demenzerkrankten arbeiten

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Qualifizierung zum/zur Betreuungsassistenten/-in nach §87b, ausreichende Deutschkenntnisse

Rechtliche Grundlage: Richtlinien nach § 87b Abs. 3 SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen (Betreuungskräfte-Rl vom 19. August 2008 in der Fassung vom 29. Dezember 2014)

Zertifikat: Betreuungskraft (nach § 43b SGB XI mit § 53c seit 1.1.17 (ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI) ) i
Sonstiges Merkmal: Auffrischung (Lernzielniveau) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
07.11.16 - 08.11.16 2 Tage Mo. und Di.
max. 15 Teiln.
180 €
MWSt. befreit
Barbarossastraße 60
67655 Kaiserslautern

Dauer: 2 Tage á 8 UE


Mindesteilnehmende: 0

weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

xyz-761.41.91.00092
Anbieteradresse
DEKRA Akademie GmbH Kaiserslautern
Barbarossastr. 60
67655 Kaiserslautern
Tel: 0631/34118-0
Fax: 0631/34118-37
Kontakt: Susanne Schäfer, Montag bis Donnerstag 08:00-16:00 Uhr Freitag 08:00-15:00 Uhr
www.dekra-akademie.de
kaiserslautern.akademie@dekra..
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de