100770 Angebote • 57443 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Schiene - Grundschulung

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter mit Schienenfahrzeugen beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis für den betreffenden Verkehrsträger verfügt. Die Teilnahme an der Grundausbildung schafft hierfür die Voraussetzung.

  • Nationale und internationale Organisationen und Vorschriften - Gefährliche Güter - Freistellungsregelungen und begrenzte Mengen - Dokumentation - Versandstücke - Kennzeichnung - Beförderungsvorschriften

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie zur Vorlage bei der IHK zur Anmeldung für die Prüfung. Nach bestandener Prüfung erteilt die IHK einen Schulungsnachweis als Gefahrgutbeauftragter, der zur Wahrnehmung der Aufgaben des Gefahrgutbeauftragten für den

Gültig: 5 Jahre ab Datum der Prüfung

Zielgruppe: Personen, die zum Gefahrgutbeauftragten* bestellt werden sollen, speziell in Verbindung mit dem Verkehrsträger Schiene.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Besuch des Seminars "Grundausbildung Gefahrgutbeauftragter: erster Verkehrsträger.

Rechtliche Grundlage: § 3 Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV)

Sonstiges Merkmal: Gefahrgutbeauftragte/r [Tätigkeit] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.11.17 1 Tag Do. 297 €
Brutto - Im Preis sind Teilnehmerunterlagen und Verpflegung enthalten. Die IHK Prüfungsgebühr beträgt: 150 ? (ohne Gewähr) und wird von der zuständigen Kammer direkt in Rechnung gestellt.
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen

Kursort: Ludwigshafen
Terminhinweis:
1 Tag

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

321.61.08.00076
09.11.17 1 Tag Do.s.o. 297 €
Brutto - zzgl. IHK-Prüfungsgebühr; inkl. Verpflegung
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen

Kursort: DEKRA Akademie Ludwigshafen
Terminhinweis:
1 Tag

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

321.61.08.00063
08.02.18
08:00 - 16:00 Uhr
1 Tag Ganztägig
Do.
297 €
Brutto - Im Anschluss kann die Prüfung nach eigener Anmeldung vor der IHK abgelegt werden (die Prüfungsgebühren sind selbst zu tragen).
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen

Kursort: DEKRA Akademie Ludwigshafen
Terminhinweis:
1 Tag

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

s.o.
321.61.08.00087
15.11.18
08:00 - 16:00 Uhr
1 Tag Ganztägig
Do.
s.o.
297 €
Brutto - Im Anschluss kann die Prüfung nach eigener Anmeldung vor der IHK abgelegt werden (die Prüfungsgebühren sind selbst zu tragen).
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen

Kursort: DEKRA Akademie Ludwigshafen
Terminhinweis:
1 Tag

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

s.o.
321.61.08.00088

2 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
DEKRA Akademie GmbH Ludwigshafen
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen
Tel: 0621 - 5205 38
Fax: 0621 - 34118-37
Kontakt: Kerstin Weidner, Mo-Do: 8-16 Uhr, Fr 8-11 Uhr
www.dekra-akademie.de
ludwigshafen.akademie@dekra.com

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de