105584 Angebote • 54910 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Fremdfirmenkoordinator/-in

Damit die Tätigkeiten einer Fremdfirma auf dem eigenen Betriebsgelände im Hinblick auf den Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz keine Gefährdung darstellt, müssen die Tätigkeiten der Fremdfirmen abgestimmt und koordiniert werden. Hierzu hat das Unternehmen, welches Fremdfirmen beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem Fremdunternehmen einen Koordinator* zu bestimmen. Laut DGUV Vorschrift 1, § 6 Zusammenarbeit mehrerer Unternehmer Abs. 1 wird definiert, dass ein Aufsichtsführender mit Weisungsbefugnis (Fremdfirmenkoordinator) zu bestellen ist und allen Beteiligten bekannt gegeben werden muss.

  • DGUV Vorschrift 1, § 6 Zusammenarbeit mehrerer Unternehmer Abs. 1 - DGUV Information 215-830 (BGI 865) Einsatz von Fremdfirmen im Rahmen von Werkverträgen - Arbeitsschutzgesetz - Unterweisung und Einweisung nach ArbSchG § 12 und DGUV Vorschrift 1 § 4 - Betriebssicherheitsverordnung - Gefährdungsbeurteilung und -ermittlung - Baustellenverordnung - Gefahrstoffverordnung - Notfall- und Rettungsplan - Dokumentationspflichten

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültig:

Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter eines Unternehmens, die mit dem Einsatz von Leihkräften und Fremdfirmen im Unternehmen zu tun haben und als Fremdfirmenkoordinator bestimmt sind oder werden sollen. Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, B

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: - Technische Ausbildung und möglichst mehrjährige Berufserfahrung - Fähigkeit zur Personalführung und Mitarbeitermotivation

Rechtliche Grundlage: ArbSchG, DGUV Vorschrift 1, DGUV Information 215-830,

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
12.09.17 1 Tag Di. 416 €
inkl. Verpflegung
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen

Kursort: DEKRA Akademie Ludwigshafen
Terminhinweis:
1 Tag

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

551.69.02.00043

2 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
DEKRA Akademie GmbH Ludwigshafen
Ernst-Boehe-Str. 23
67059 Ludwigshafen
Tel: 0621 - 5205 38
Fax: 0621 - 34118-37
Kontakt: Kerstin Weidner, Mo-Do: 8-16 Uhr, Fr 8-11 Uhr
www.dekra-akademie.de
ludwigshafen.akademie@dekra.com

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de