81158 Angebote • 43833 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Berufskraftfahrer/-in - Personen befördern (TQ 3)

An- und ungelernte Personen haben in ihrem Tätigkeitsbereich eine Mitverantwortung für die Arbeitsabläufe zu tragen und müssen arbeitsplatzübergreifende Tätigkeiten verrichten. Um eine Ausbildung unterhalb der Facharbeiterebene zu ermöglichen und gleichzeitig eine Aufstiegsoption zum Facharbeiter zu erhalten, ist mit dem Konzept der zertifizierten Teilqualifikation ein neuer Qualifizierungsweg geschaffen worden. Teilqualifikationen (TQ) bilden berufstypische und einsatzgebietsspezifische Arbeitsprozesse ab und sind inhaltlich in Ausbildungsbausteinen zusammengefasst worden. Die erworbenen Kompetenzen orientieren sich passgenau an die betrieblichen Einsatzfelder, können direkt am Arbeitsplatz eingesetzt und langfristig am Arbeitsmarkt verwertet werden. An eine erfolgreich absolvierte Teilqualifikation kann direkt oder auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeknüpft werden mit dem langfristigen Ziel: Erwerb des IHK-Berufsabschlusses.

  • Erste Hilfe Lehrgang - Nutzfahrzeugtechnik - Arbeitsrecht und -sicherheit - Gesundheitsschutz - Personenbeförderung - Personenverkehrsmarkt - Prüfungsvorbereitung "Beschleunigte Grundqualifikation Bus" - Führerscheinausbildung ** Klassen D - Perfektionstraining - Straße - Fahrzeugtechnologie und Grundlagen der wirtschaftlichen Fahrweise - Umwelt- und Gesundheitsschutz, Verkehrssicherheit - Unfallprävention und Schadensreduzierung - Kundenorientiertes Verhalten - Bewerbungstraining - Professionelle Begleitung durch einen praxiserfahrenen JobCoach - Praktikum ** in Kooperation mit einer Fahrschule

Abschluss: - Kompetenzfeststellung durch DEKRA oder IHK - Zertifikat der DEKRA Akademie - IHK-Prüfungszeugnis "Beschleunigte Grundqualifikation" - Fahrerlaubnis Kl. D - Erste Hilfe Nachweis

Gültig:

Zielgruppe: Arbeitssuchende, die als Kraftfahrer* im Bereich des Personenverkehrs eine berufliche Zukunft und einen anerkannten Berufsabschluss anstreben.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss, Berufspraxis im Bereich Personenverkehr wünschenswert, Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B, Mindestalter 24 Jahre, Betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder ein Gutachten einer Begutachtungsstelle für Fahreignung (MPU Gutachten), Ärztliche Untersuchung, augenärztliches Gutachten und ein Führungszeugnis nach § 30 Absatz 5 Satz 1 des Bundeszentralregistergesetzes, Ausnahmeregelung in Absprache zwischen Kostenträger und Bildungsträger.

Rechtliche Grundlage:

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Abschlussart: Berufskraftfahrer/in (nach BBiG und BKrFQG) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen k. A. max. 20 Teiln. k. A.
MWSt. befreit, kostenlos per Bildungsgutschein
Rudolf-Diesel-Str. 4
56070 Koblenz

Dauer: 24 Wochen
Montag - Freitag 8:00 - 15:15 Uhr

Mindesteilnehmende: 8

weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

xyz-111.11.08.00267
Anbieteradresse
DEKRA Akademie GmbH Koblenz
Rudolf-Diesel-Str. 4
56070 Koblenz
Tel: 0261-98836172
Fax: 0261-98836172
Kontakt: Susanne Schäfer
www.dekra-akademie.de
koblenz.akademie@dekra.com
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de