105590 Angebote • 54916 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Baustellensicherung an Straßen - Seminar für die Sicherung innerorts und auf Landstraßen nach MVAS 99

Verantwortliche für die Sicherung von Baustellen müssen eine entsprechende Qualifizierung nachweisen. Dieser Nachweis ist bei Ausschreibungen bereits mit dem Angebot vorzulegen. Rechtliche Grundlagen bilden das "Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen - MVAS 1999" und "Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen ZTV-SA 97". Dort sind Dauer und Inhalt der Schulungen für die unterschiedlichen Zielgruppen festgelegt.

  • Grundlagen und Rechtsvorschriften zur Baustellensicherung an Straßen innerorts und auf Landstraßen - Verantwortung und Haftung - Genehmigungsverfahren und Aufgaben des Verantwortlichen gemäß RSA - Arten von Arbeitsstellen und Straßen innerorts und auf Landstraßen - Geräte, Schutzeinrichtungen und Hilfsmittel (Bauzäune, Verkehrsführung, Ein- und Ausfahrten, Beschilderungen, Verkehrszeichen, Leitelemente, Lichtsignalanlagen, etc.) - Planung und Durchführung von Baustellen, Regelpläne nach RSA - Aufstellung, Kontrolle, Wartung, Ab- und Rückbau der Sicherungsanlagen - Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Umweltschutz - Warnkleidung, Sicherungsfahrzeug, Warn- und Sicherungsposten - Praxis (Planspiele, Gruppenarbeit) - Kontrollfragen und Bewertung

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültig: Der Ausbildungsnachweis gilt unbefristet.

Zielgruppe: Personen, die als Verantwortliche für die Baustellensicherung an Straßen eingesetzt werden.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Kenntnisse und Erfahrungen im Baustellenbetrieb.

Rechtliche Grundlage: MVAS 1999

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen k. A. max. 15 Teiln. 464 €
Brutto inkl. Verpflegung
Barbarossastraße 60
67655 Kaiserslautern

Dauer: 2 Tage, bei Vorkenntnissen und je nach Einsatzgebiet des Teilnehmers ist eine Reduzierung auf einen Tag möglich


Mindesteilnehmende: 0

weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

xyz-611.61.02.00456
Anbieteradresse
DEKRA Akademie GmbH Kaiserslautern
Barbarossastr. 60
67655 Kaiserslautern
Tel: 0631/34118-0
Fax: 0631/34118-37
Kontakt: Susanne Schäfer, Montag bis Donnerstag 08:00-16:00 Uhr Freitag 08:00-15:00 Uhr
www.dekra-akademie.de
kaiserslautern.akademie@dekra..
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de