118774 Angebote • 60525 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Vom Willkommen zur Zusammenarbeit - Sensibilisierungsworkshop für diskriminierungsarme Zusammenarbeit mit Geflüchteten

Eine Zusammenarbeit mit geflüchteten Menschen auf Augenhöhe? Ein schönes Ideal, das in der Realität aber leider selten erreicht wird. Den ehrenamtlich Aktiven stehen dabei häufig die eigenen Vorstellungen und Vorurteile im Wege. Rassismus nicht als individuelles sondern als gesellschaftliches Problem zu verstehen, bedeutet anzuerkennen, dass wir alle aufwachsen mit bestimmten Geschichten, Bildern und Stereotypen, die uns zutiefst prägen. Dies kann sich gerade in der Begegnung mit Geflüchteten wiederspiegeln. Um eine Zusammenarbeit gleichberechtigter gestalten zu können, ist eine Auseinandersetzung mit eigenen Denk-und Verhaltensweisen sowie mit der eigenen (Macht-) Position den Geflüchteten gegenüber wichtig. Gleichzeitig sollen die Teilnehmenden darin unterstützt werden, der zunehmenden rassistischen Stimmungsmache gegenüber geflüchteten Menschen entschlossen entgegen treten zu können.

Der Workshop richtet sich speziell an Aktive in der Geflüchtetenarbeit (haupt- oder ehrenamtlich). Dazu haben wir zwei Trainer_innen von glokal e.V. (http:/­/­www.­glokal.­org) eingeladen (Tahir Della zusammen mit Adam Bahar), die einen Sensibilisierungsworkshop für diskriminierungsarme Zusammenarbeit mit Geflüchteten anbieten.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Workshopbeginn an info@w3-hamburg.de

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
03.02.17 - 04.02.17
10:00 - 17:00 Uhr
2 Tage
(14 Std.)
Wochenende
Fr. und Sa.
50 €
Ermäßigung auf Anfrage möglich
Nernstweg 32-34
22765 Hamburg-Ottensen

Ort: W3-Saal

k. A.
Anbieteradresse
W3-Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.
Nernstweg 32 – 34
Hamburg
Tel: 040 - 39 80 53 - 84
Kontakt: Imke Bredehöft
www.w3-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de