93416 Angebote • 49769 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Berufsbezogene Deutschförderung für Migrantinnen und Migranten (ESF-BAMF-Programm)

Berufsbezogene Deutschförderung für Migrantinnen und Migranten (ESF-BAMF-Programm)

Allgemeine Berufsorientierung und Deutsch für die Arbeitswelt

Jeder Kurs hat einen Schwerpunkt:

  • allgemeine Berufsorientierung und Deutsch für die Arbeitswelt
  • Lager/Logistik

Jeder Kurs besteht aus folgenden Elementen:

  • Der Deutschunterricht sichert und erweitert die Sprachkenntnisse für den beruflichen Alltag.
  • Der Fachunterricht beinhaltet Module in EDV, Mathematik, berufsbezogenem und fachsprachlichem Basiswissen sowie Bewerbungstraining.
  • In der Berufsorientierung geht es um Berufsbilder, Weiterbildung und Arbeitsmarkt. Betriebsbesichtigungen geben einen Einblick in das Arbeitsleben.
  • Durch ein Coaching und sozialpädagogische Begleitung wird die Entwicklung von Kenntnissen und Fertigkeiten individuell unterstützt und es werden Ziele erarbeitet.
  • Ein mehrwöchiges Praktikum festigt die berufliche Orientierung; fachliche und sprachliche Fähigkeiten werden in einem Betrieb erprobt.
  • Die Kurse schließen mit einer internen Prüfung ab.

Teilnehmen können Migrantinnen und Migranten, die

  • ALG I oder ALG II bekommen, nach dem Asylbewerberleistungsgesetz gefördert werden oder arbeitssuchend sind
  • an einem Einstufungstest (Kompetenzfeststellung) bei den Schulungseinrichtungen teilnehmen,
  • an einem Integrationssprachkurs teilgenommen oder Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2/B1 haben
  • Interesse an der eigenen beruflichen Entwicklung haben
  • Lernbereitschaft, Neugierde und Offenheit gegenüber anderen Kulturen mitbringen

Hinweise:
Der Einstieg in diesen Integrationskurs ist jederzeit möglich, nach Vereinbarung und kostenlose Deutsch Einstufungstest auch wenn bereits Module eines anderen Anbieters besucht wurden. Wir beraten Sie gerne unter der Telefonnummer (0 40) 2 11 12-123.

Fahrtkosten zwischen Wohnort und Schulungsstätte werden erstattet.

Förderungsart: Berufsbezogene Deutschförderung (ESF-BAMF-Programm)
Zielgruppe: Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Termin noch offen
09:00 - 13:15 Uhr
330 Std. Vormittags
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
kostenlos Gerhard-Falk-Straße 5
21035 Hamburg-Bergedorf
k. A.
Anbieteradresse
SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg-Hamm
Tel: 040 /21112-123
Fax: 040 /21112-111
Kontakt: Kundencenter, Mo-Fr: 9-13 Uhr
www.sbb-hamburg.de
kundencenter@sbb-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de