110744 Angebote • 62392 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

„Ja, so machen wir das!“ – Die Szenario-Methode für den berufsbezogenen DAZ-Unterricht

Dieses Angebot ist abgelaufen.

In berufsbezogenen Deutschkursen liegt der Schwerpunkt darauf, Strategien, Wortschatz und Strukturen für den eigenen beruflichen Kontext zu erwerben. Auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Lernszenarien greifen diese Aspekte auf und können so den Lernprozess effektiv fördern.
Lernszenarien sind eine Kette von situations- und handlungsbezogenen Aufgaben, die einen realistischen Hintergrund haben und eine Vielzahl von beruflichen Kommunikationssituationen abdecken, z. B. telefonieren, E-Mails oder Dokumentationen schreiben, nachfragen, Informationen weitergeben und an Besprechungen teilnehmen.

In diesem Workshop lernen Sie anhand von praktischen Beispielen die Szenario-Methode kennen:

• Simulation eines Beispielszenarios
• optimaler Einsatz von Szenarien im DaZ-Unterricht
• Vor- und Nachbereitung von Szenarien
• Konzeption von zielgruppen- und bedarfsorientierten Szenarien
• Aufgabenverteilung und Aktivierung aller Kursteilnehmenden
• Herausforderungen und die Rolle des Kursleiters/der Kursleiterin

Ein weiteres Ziel des Seminars ist es, für die eigene Zielgruppe ein solches Lern-szenario zu erstellen.

Referentin: Anne Sass, Supervison Sprachtraining Coaching
www.anne-sass.de

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
29.10.16
10:00 - 17:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Wochenende
Sa.
max. 16 Teiln.
kostenlos Mercatorstraße 10
33602 Bielefeld

Veranstaltungsort: AWO Kreisverband Bielefeld e.V., Mercatorstr. 10, Bielefeld
Anmeldungen bitte bis zum 07.10.2016 an:
AWO Kreisverband Bielefeld e.V., Andrea Hoffmann:
a.hoffmann@awo-bielefeld.de

k. A.
Anbieteradresse
Arbeitwerwohlfahrt Kreisverband Bielefeld e.V.
August-Bebel-Straße 68a
33602 Bielefeld
Tel: 0521-32 92 88 14
Kontakt: Andrea Hoffmann, Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bielefeld e. V. Integration durch Qualifizierung Verwaltung August Bebel Strasse 68a 33602 Bielefeld Tel: 0521-32 92 88 14 a.hoffmann@awo-bielefeld.de
www.awo-bielefeld.de
a.hoffmann@awo-bielefeld.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de