79429 Angebote • 43471 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Shakespeare: Die Vergangenheit ist Vorspiel / Vortrag

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Geschichte, so sagt man, wiederholt sich. Schon zu Shakespeare#s Zeiten gab es kritische Auseinandersetzungen mit vielen Themen, die uns heute noch ansprechen und in Anspruch nehmen. Zum Beispiel, Shakespeare stellt sich und uns die Frage, #wie soll man mit #Anderen# oder #Fremden# umgehen#? Dies ist ein wiederkehrendes Motiv in seinen Werken (z.B. Othello, Der Kaufmann von Venedig, Heinrich VIII). Heute ist dieses Thema besonders aktuell und relevant wegen der Flüchtlingskrise und -politik. Auch der Terrorismus war ein aktuelles Thema für Shakespeare und seine Zeitgenossen. Obwohl wir alle #Kinder unserer Zeit# sind, dieser Vortrag wird zeigen, anhand von Shakespeare#s Werken, dass wir, damals wie heute, essentiell noch die gleichen Fragen stellen und Lösungen zu den gleichen Problemen suchen.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.12.16
18:30 - 20:00 Uhr
1 Tag
(2 Std.)
Abends
Do.
max. 100 Teiln.
7 € Neustädter Tor 1-3
37520 Osterode am Harz

Osterode C0.1 (Filmsaal)
Umfang: 1 Termin/e
Leitung: Sandra Bonetto

Info und buchen direkt beim Anbieter

16H01541
Anbieteradresse
Volkshochschule Göttingen Osterode gGmbH
Bahnhofsallee 7
37081 Göttingen
Tel: 0551 4952-0
Fax: 0551 4952-32
Kontakt: Die Ansprechpartner/innen mit Rufnummer und Mailadresse finden Sie auf unserer Homepage unter "Kontakt", Öffnungszeiten unserer Anmeldung: Mo, Di, Do 9-13 Uhr; Di und Do 14.30-17 Uhr; Mi/Fr geschlossen
www.vhs-goettingen.de
info@vhs-goettingen.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de