85712 Angebote • 46673 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Kommunale Gebäudereinigung: Wege zur wirtschaftlichen Eigen- und Fremdreinigung (HE173813)

Die Gebäudereinigung zählt neben den Energiekosten zum größten Kostenfaktor in der Bewirtschaftung kommunaler Immobilien. Nach den Erkenntnissen der KGSt bewegen sich die Reinigungskosten im Durchschnitt mehrerer Objektarten bei rd. 35 % der Betriebskosten.

Um Einsparungen zu erzielen, ist die Wirtschaftlichkeit von Eigen- und Fremdreinigung einer Überprüfung unter Berücksichtigung der Ergebnisorientierten Reinigung zu unterziehen und hinsichtlich der qualitativen Anforderungen einer werterhaltenden Reinigung zu beurteilen.

Während am Vormittag die verschiedenen Ansätze einer wirtschaftlichen Gestaltung der Eigen- und Fremdreinigung behandelt werden, geht es am Nachmittag um die verfahrensrechtlichen Vorgaben und um die Erarbeitung der materiellen Angaben in den Unterlagen für die Ausschreibung und Vergabe von Reinigungsdienstleistungen.

Es schließt sich das inhaltliche und formalrechtliche Verfahren zur Auswahl des wirtschaftlichsten Angebotes an.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.03.17
09:30 - 16:30 Uhr
1 Tag Ganztägig
Mi.
340 €
vhw-Mitglieder: 280,00 €
Am Luftbrückendenkmal 1
60549 Frankfurt am Main

Im Intercity Hotel Frankfurt Airport

http:/­/­www.­vhw.­de/­va/­HE173813

HE173813
Anbieteradresse
vhw- Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin
Tel: 030 390473-610
Fax: 030 390473-690
Kontakt: Zentrale Seminarverwaltung, Mo-Fr: 09:00 bis 15:00 Uhr
www.vhw.de
seminare@vhw.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de