116565 Angebote • 61724 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Das Reich und seine Nachbarn am Ende des Mittelalters (Vorlesung)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Vorlesung von Prof. Dr. Frank G. Hirschmann (Mittelalterliche Geschichte) gibt einen Überblick über die Geschichte des Römisch-Deutschen Reichs und seiner europäischen Nachbarn von den Umbrüchen des späten Mittelalters bis zu dem tiefen Einschnitt der Jahrzehnte um 1500, für den etwa die Reformation, die europäische Expansion und der Aufstieg des Osmanen-Reiches stehen.

Dynasten-, Militär- und Verfassungsgeschichte bilden dabei lediglich die Hintergrundfolien für europaweit die Lebensbedingungen der Menschen beeinflussende Entwicklungen. Als Beispiele seien Katastrophen und Pogrome, das Große Abendländische Schisma, humanistisches und reformatorisches Gedankengut, soziale Exklusionsprozesse, technische, administrative, künstlerische und modische Neuerungen, Umbrüche in Malerei und Baukunst, die Verschiebungen der Außengrenzen der abendländischen Christenheit, Modernisierungsprozesse insbesondere bei den östlichen Nachbarn des Reichs, urbane Verdichtungsprozesse oder neu entstehende Handelsrouten und -plätze genannt.

Weitere Informationen hierzu (und noch viel mehr!) finden Sie auf den Internetseiten der Allgemeinen Bildungsangebote der Universität Trier

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
26.10.16 - 15.02.17
12:15 - 13:45 Uhr
4 Monate
(16 Std.)
Nachmittags
Mi.
max. 100 Teiln.
45 € Universität Trier, Campus I, D-Gebäude
54296 Trier

Die Vorlesung findet
14-täglich statt

AA 2016_36
Anbieteradresse
Uni Trier - Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung
Im Treff 23
54296 Trier
Tel: 0651-2013229
Fax: 0651-2013963
Kontakt: Michael Hewera
www.weiterbildung.uni-trier.de
hewera@uni-trier.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de