95704 Angebote • 44816 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Wozu TTIP?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Wozu TTIP?

Information und Diskussion über ein Thema, das alle angeht

Seit dem Abschiedsbesuch von US-Präsident Obama in Hannover sind die Kontroversen um die Freihandelsabkommen zwischen den USA bzw. Kanada und der Europäischen Union wieder in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Diskurses gerückt. Der Ratifizierungsprozess für den bereits ausgehandelten Vertrag des europäisch-kanadischen Freihandelsabkommens CETA läuft.
Die Diplom Volkswirtin Dr. Brigitte Bertelmann, Referentin für Ökonomie im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Mainz, plädiert für eine grundlegende Diskussion und findet deutliche Worte: 'Sollte das TTIP dazu führen, noch mehr wirtschaftliche Macht in den Händen weniger transnationaler Konzerne zu konzentrieren und demokratische Errungenschaften weiter zurückzudrängen, bleiben nur Protest und Widerstand'. Als Referentin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau geht es ihr in ihrem Vortrag nicht nur um das sprichwörtliche "Chlorhühnchen". Es geht darum, nach welchen Regeln und Grundsätzen unser Wirtschaftssystem in Zukunft gestaltet wird und was das sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen aber auch für Entwicklungsländer bedeutet. Es geht vor allem darum genauer zu verstehen, dass TTIP und CETA anders als sonst bilaterale Handelsverträge den Anspruch haben, globale Maßstäbe zu setzen und durchzusetzen und darum, nach den geopolitischen und regionalen Folgen dieser Abkommen in verschiedenen Lebensbereichen zu fragen.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.11.16
19:00 - 21:00 Uhr
1 Tag
(3 Std.)
Abends
Di.
max. 120 Teiln.
3 € Schulstraße 27
61440 Oberursel

Ort: Grundschule Mitte; Betreuungszentrum, Mensa
Termin(e): 1
Mindestteilnehmerzahl: 10
Zielgruppe: Erwachsene allgemein

N210-004
Anbieteradresse
Volkshochschule - VHS Hochtaunus
Füllerstraße 1
61440 Oberursel
Tel: 06171 58480
Fax: 06171 5848-10
Kontakt: Sabrina Gaspar Martins, mo, di 09:00 - 13:00 Uhr do 15:00 - 19:00 Uhr
www.vhs-hochtaunus.de
info@vhs-hochtaunus.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de