117236 Angebote • 60601 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Gesund, fit und schön oder die Vorstellung vom "normalen" Menschen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Gesund, fit und schön oder die Vorstellung vom "normalen" Menschen

Solange man gesund ist, wird Gesundheit oft als der unhinterfragte Normalzustand angenommen, in den Krankheit als Störung hineinbricht. Mit zunehmender Eigenverantwortung für Gesundheit, Fitness und damit auch Belastbarkeit z. B. im Job wird die Messlatte für das, was als gesund gilt, ständig höher gelegt. Aus dem eigenen Alltag wissen wir, dass die Grenze zwischen "sich gesund fühlen" und "sich krank fühlen" oft sehr diffus sein kann. Häufig fühlen wir uns ganz elend, obwohl wir nicht krank sind oder aber wir fühlen uns fit, auch wenn der Arzt etwas anderes sagt. Die Frage ist auch, ob das Wissen, zu einer bestimmten Risikogruppe zu gehören, jemanden schon ein bisschen "kränker" macht, auch wenn es keine Symptome einer Krankheit gibt.
Diesen und anderen Fragen wird im Rahmen des Vortrags nachgegangen. Letztlich geht es um die Frage, wie die Grenzziehung zwischen gesund und krank mit Bilder vom Normalen wie auch Idealen zusammenhängt und welche Rolle die Medizin als Profession hierbei spielt und spielen kann.
Die Referentin ist Philosophin und Medizinethikerin. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des Masterstudiengangs Medizinethik am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Universitätsmedizin Mainz. In ihrer Forschung spielt die Frage, was Menschen unter Gesundheit verstehen und welche Informationen sie hierfür nutzen wollen, eine zentrale Rolle.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
16.11.16
19:30 - 21:00 Uhr
1 Tag
(2 Std.)
Abends
Mi.
max. 50 Teiln.
7 € Schulstraße 27
61440 Oberursel

Ort: Grundschule Mitte; Betreuungszentrum, Mensa
Termin(e): 1
Mindestteilnehmerzahl: 10

N501-001
Anbieteradresse
Volkshochschule - VHS Hochtaunus
Füllerstraße 1
61440 Oberursel
Tel: 06171 58480
Fax: 06171 5848-10
Kontakt: Sabrina Gaspar Martins, mo, di 09:00 - 13:00 Uhr do 15:00 - 19:00 Uhr
www.vhs-hochtaunus.de
info@vhs-hochtaunus.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de