100381 Angebote • 57422 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Frühintervention bei Sprachstörungen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Fortbildung für Logopäden, Lehrer in Sprachheilschulen

Inhalt:
Übersicht über evidenzbasierte Therapieansätze für Kinder von 0-3 Jahren: Prävention und frühe Intervention ist die beste Möglichkeit, langanhaltende Störungen der Sprache zu minimieren.
Teilnehmer dieses Kurses bekommen einen Überblick über den Diagnostikprozess und geeignete Therapieansätze für die jeweiligen Störungen. Teilnehmer werden anschließend in der Lage sein, individuelle Therapien für einen Patienten zu entwickeln. Sprachförderungsstrategien werden erarbeitet. Besondere Ansätze beinhalten Angewandte Verhaltensanalyse, Milieu Teaching, Elterntraining, Sprachstimulationsstrategien, und unterstützte Kommunikation.
Diese neue Fortbildung wurde besonders für Logopäden entwickelt. Lehrer in Sprachheilschulen und Eltern von Kindern mit Sprachstörungen können ebenfalls profitieren.

Dozent/in: Daphne Hartzheim

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.06.17 - 10.06.17
14:00 - 16:30 Uhr
2 Tage Wochenende
Fr. und Sa.
230 € Europaallee 1
67657 Kaiserslautern
16/17
Anbieteradresse
Akademie für Fort- und Weiterbildung, Kaiserslautern
Europaallee 1
67657 Kaiserslautern
Tel: 0631-361570
Kontakt: Sabine Kopta, Mo-Fr: 7:00-16:00 Uhr
www.akademie-gesundheitsfachb..
sekretariat@akademie-gesundhe..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de