107127 Angebote • 55595 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Bauplanungs- und Bauordnungsrecht aus der Sicht des BVerwG und OVG Rheinland-Pfalz (RP166063)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Anhand der aktuellen Rechtsprechung vor allem des BVerwG und des OVG RP wird ein Überblick über derzeitige Problemlagen erfolgen, angefangen bei der Genehmigung von Einzelvorhaben bis hin zur Aufstellung von Bebauungsplänen. Dabei wird auch das Recht der Windenergieanlagen nicht ausgespart, weil es trotz des immissionsschutzrechtlichen Verfahrensregimes in materiell-rechtlicher Hinsicht baurechtlich geprägt ist.

Der Überblick zum materiellen Baurecht wird mit rechtspraktischen Fragen zum Prozessrecht abgerundet, insbesondere zum Normenkontrollverfahren.

Das Skript enthält die Leitsätze bzw. aussagekräftige Zitate aus den besprochenen Entscheidungen. Der Vortrag wird durch Powerpoint und ggf. Lageplänen, Skizzen oder Fotos unterstützt, um eine rege Teilnahme und gewinnbringende Diskussion zu ermöglichen.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.11.16
09:30 - 16:00 Uhr
1 Tag Ganztägig
Di.
375 €
vhw-Mitglieder: 310,00 ?, Studenten: 140,00 ? (bis 27, mit Nachweis)
Grebenstr. 24-26
55116 Mainz
RP166063
Anbieteradresse
VHW-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung, Berlin
Fritschestr. 27/28
10585 Berlin
Tel: 030-390473-170
Fax: 030-390473-690
www.vhw.de
presse@vhw.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de