117848 Angebote • 60631 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Was alle über das faktische Baugebiet wissen sollten (HE163155)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Beurteilung der planungsrechtlichen Zulässigkeit von Vorhaben im unbeplanten Innenbereich gehört zu den Routineaufgaben der Beteiligten am Baugeschehen.

Gleichwohl zeigen sich in der Praxis immer wieder Probleme bei der Anwendung des § 34 BauGB. Insbesondere die Zuordnung eines Vorhabens zu einem faktischen Baugebiet nach § 34 Abs. 2 BauGB und die zutreffende Beurteilung der rechtlichen Konsequenzen sind mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden.

Vor diesem Hintergrund sollen im Seminar vor allem folgende Fragen geklärt werden:
o Welchen Anwendungsbereich und Funktion hat § 34 Abs. 2 BauGB?
o Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit diese Vorschrift anwendbar ist?
o Welchen Rechtsfolgen ergeben sich aus deren Anwendbarkeit?
o Welche Rechtsinstrumente gibt es zur Korrektur im Einzelfall?
o Welche Bedeutung hat der § 34 Abs. 1 BauGB im Rahmen des § 34 Abs. 2 BauGB?
o Welche Bedeutung hat § 34 Abs. 3 BauGB?

Bitte bringen Sie zum Seminar eine Textausgabe des BauGB und der BauNVO mit (idealerweise die Textsammlung aus dem vhw-Verlag, Auflage November 2015).

Die Veranstaltung ist Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
23.11.16
09:30 - 16:00 Uhr
1 Tag Ganztägig
Mi.
375 €
vhw-Mitglieder: 310,00 ?, Studenten: 140,00 ? (bis 27, mit Nachweis)
Am Luftbrückendenkmal 1
60549 Frankfurt am Main

Im Intercity Hotel Frankfurt Airport

http:/­/­www.­vhw.­de/­va/­HE163155

HE163155
Anbieteradresse
VHW-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung, Berlin
Fritschestr. 27/28
10585 Berlin
Tel: 030-390473-170
Fax: 030-390473-690
www.vhw.de
presse@vhw.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de