118201 Angebote • 60918 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Wege aus der Wachstumswirtschaft in eine enkeltaugliche Zukunft - Bildungsurlaub

Die Politik ist nicht in der Lage, die vielfältigen Megakrisen zu beherrschen - auch, weil sie deren zentrale Ursache ignoriert: Die Wachstumswirtschaft. Die aber kann auf Dauer weder ökonomisch noch ökologisch funktionieren. Wie könnten positive Alternativen aussehen? Und wie kommen wir dahin? Diesen Fragen wollen wir im Seminar gemeinsam nachgehen. Wir werden uns mit konkreten Projekten beschäftigen, die heute schon nach anderen Grundsätzen wirtschaften. Da geht es um Gemeingüter, regionale Kreislaufwirtschaft, Teilen, Tauschen & gemeinsam Nutzen, Open Source Produktion und vieles mehr. Wir wollen miteinander reflektieren, welche Potenziale darin stecken: Können solche Ansätze nur in Nischen existieren oder sind sie möglicherweise Keimformen für eine enkeltaugliche Zukunft? Wie lassen sich neue Formen des Wirtschaftens fördern - und was bedeutet das alles für die Demokratie? Nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch wollen wir im Seminar mit neuen Formen kollektiver Entscheidungsfindung experimentieren.

Seminarzeiten:

  • Wochenseminare beginnen in der Regel am Montag um 11 Uhr und enden am Freitag zwischen 13 und 15 Uhr.
  • Wochenendseminare beginnen am Freitag in der Regel mit dem Abendessen um 18 Uhr und enden am Sonntag um 15 Uhr.
  • Die verbindlichen Zeiten entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Seminarprogramm, das Ihnen nach der Anmeldung zugeht.
Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Sonstiges Merkmal: Mit Unterkunft (Kursmerkmal)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
04.12.17 - 08.12.17
11:00 - 15:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
199 €
incl. Verpflegung und Übernachtung im DZ (EZ: 10 €/Nacht)
Schweizer Str. 58
23714 Malente
73
Anbieteradresse
Gustav-Heinemann-Bildungsstätte
Schweizer Straße 58
23714 Malente
Tel: 04523-880970
Fax: 04523-8809728
Kontakt: Claudia Burgdorf
www.heinemann-bildungsstaette..
cb@heinemann-bildungsstaette.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de