95775 Angebote • 44856 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Sommerschreibwerkstatt: Das Handwerk des Schreibens

Zu den schwierigen literarischen Herausforderungen gehört es, Leserinnen und Leser spannend zu unterhalten, sie zu verführen, sie neugierig auf den Fortgang des Geschehens zu machen, sie nachdenklich zu stimmen und sie so an den Text zu fesseln. Mit Begabung und Intuition mögen solche Texte auch dem Schreibungeübten manchmal gelingen, die Kenntnisse jedoch, warum Texte "funktionieren", machen ihren Erfolg im oben ausgeführten Sinne wahrscheinlicher. In diesem Seminar werden die Prinzipien erfolgreichen Schreibens theoretisch erörtert und praktisch ausprobiert. Für welche Leserinnen und Leser wollen wir schreiben? Wie gestalten wir Charaktere, die so angelegt sind, dass sie beispielsweise in Konfliktsituationen geraten und den Fortgang der Geschichten garantieren? Was ist ein Thema, eine Prämisse, ein plot? Wie verändert die Erzählperspektive eine Geschichte? Was bedeuten Dramaturgie, Komposition, Spannung? Welche Funktion haben Beschreibung und szenisches Erzählen? Welche Sprache ist angemessen? Wie vermeide ich Klischees? Kurze Übungstexte, die in der Gruppe besprochen werden, sollen die Prinzipien des Schreibens vertiefen.

Seminarzeiten:

  • Wochenseminare beginnen in der Regel am Montag um 11 Uhr und enden am Freitag zwischen 13 und 15 Uhr.
  • Wochenendseminare beginnen am Freitag in der Regel mit dem Abendessen um 18 Uhr und enden am Sonntag um 15 Uhr.
  • Die verbindlichen Zeiten entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Seminarprogramm, das Ihnen nach der Anmeldung zugeht.
Sonstiges Merkmal: Mit Unterkunft (Kursmerkmal)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
02.08.17 - 11.08.17
11:00 - 15:00 Uhr
1 Woche Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
459 €
incl. Verpflegung und Übernachtung im DZ (EZ: 10 €/Nacht)
Schweizer Str. 58
23714 Malente
16
Anbieteradresse
Gustav-Heinemann-Bildungsstätte
Schweizer Straße 58
23714 Malente
Tel: 04523-880970
Fax: 04523-8809728
Kontakt: Claudia Burgdorf
www.heinemann-bildungsstaette..
cb@heinemann-bildungsstaette.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de