105590 Angebote • 54916 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Pulverfass Nahost - der israelisch-palästinensische Konflikt - Bildungsurlaub

Warum war es bisher nicht möglich, den (regelmäßig auch gewalttätigen) Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern friedlich beizulegen? Was hat diesen Konflikt zu einem regionalen und internationalen Dauer-Krisenherd werden lassen? Die jüdischen Einwanderung seit Beginn des 20. Jahrhunderts, die israelische Staatsgründung nach dem zweiten Weltkrieg, die israelisch-arabischen Kriege nach 1948, die anhaltende Besetzung des Westjordanlandes, die Gewaltaktionen der „Hamas“ und anderer palästinensischer Gruppen? Nach einem ausführlichen geschichtlichen Rückblick wird im Seminar diskutiert, welche innenpolitischen Kräfte in Israel und bei den Palästinensern einen möglichen Friedensprozess bisher verhindert und blockiert haben - und welches die wichtigsten Streitfragen bei der Beilegung des Konflikts sind. Mit einbezogen in die Diskussion werden die Situation in den arabischen Nachbarstaaten sowie der Einfluss des Bürgerkriegs in Syrien und die Existenz des „Islamischen Staates“ in unmittelbarer Nachbarschaft Israels. Abschließend werden realistische Lösungsmöglichkeiten für den Nahost-Konflikt und die bisherigen und künftigen Einflussmöglichkeiten der USA, der EU, Russlands und der Bundesrepublik in der Region erörtert.

Seminarzeiten:

  • Wochenseminare beginnen in der Regel am Montag um 11 Uhr und enden am Freitag zwischen 13 und 15 Uhr.
  • Wochenendseminare beginnen am Freitag in der Regel mit dem Abendessen um 18 Uhr und enden am Sonntag um 15 Uhr.
  • Die verbindlichen Zeiten entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Seminarprogramm, das Ihnen nach der Anmeldung zugeht.
Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Sonstiges Merkmal: Mit Unterkunft (Kursmerkmal)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
21.08.17 - 25.08.17
11:00 - 15:00 Uhr
5 Tage Ganztägig
Bildungsurlaub
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
149 €
incl. Verpflegung und Übernachtung im DZ (EZ: 10 €/Nacht)
Schweizer Str. 58
23714 Malente
23
Anbieteradresse
Gustav-Heinemann-Bildungsstätte
Schweizer Straße 58
23714 Malente
Tel: 04523-880970
Fax: 04523-8809728
Kontakt: Claudia Burgdorf
www.heinemann-bildungsstaette..
cb@heinemann-bildungsstaette.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de