111407 Angebote • 53587 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Tintenklex & Co: PC-Programme in den lerntherapeutischen Ansatz einbinden

An diesem Seminartag erhalten die Teilnehmer/innen eine Einführung in unterschiedliche Lernsoftwareprogramme (Tintenklex, Der Neue Karolus, GUT 1,2), die in einer Praxisphase auch erprobt werden können.
Es werden Möglichkeiten vorgestellt, wie sich die unterschiedlichen Programme in die lerntherapeutische Praxis integrieren lassen. Gemeinsam werden praktische Möglichkeiten entwickelt, die genannten Programme zu variieren und anzupassen. Um die ganzheitlichen und integrativen Grundsätze der Lerntherapie bei der Arbeit mit den neuen Medien beizubehalten, wird gezeigt, wie auch Bewegungselemente, Konzentrationsaspekte und schriftliche Transferleistungen in die Arbeitsphasen einbezogen werden können.
Wir werden diskutieren, welche Erwartungen Lerntherapeuten an eine gute Lernsoftware haben und welche Vorteile, Herausforderungen, aber auch Grenzen ihr Einsatz mit sich bringt.

Die Referentin: Meike Schüler

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
26.03.17
09:30 - 17:00 Uhr
1 Tag Wochenende
So.
max. 20 Teiln.
105 € Ehrenbergstraße 25
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
°170326
Anbieteradresse
KREISEL e.V.
Ehrenbergstraße 25
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 /38 61 23 71
Fax: 040 /38 08 67 07
Kontakt: Dr. Jochen Klein, Mo - Fr 08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr außer Mittwoch nachmittags
www.Kreisel-Hamburg.de
fortbildung@kreiselHH.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de