107127 Angebote • 55595 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Ausbildung zum/zu Kursleiter/in für Imagination

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Imagination - Wahrnehmung innerer Bilder 4G - Kursleiter für Imagination
Der Begriff Imagination stammt aus dem Lateinischen „imago“ für Bild. C. G. Jung führte die Imagination in die Psychotherapie ein. Im psychotherapeutischen Sinne ist Imagination die Fähigkeit, bei wachem Bewusstsein, mit geschlossenen Augen innere bzw. mentale Bilder wahrzunehmen.

Es geht hierbei um die Vorstellungskraft, das Visualisieren, um die Fähigkeit Situationen, Vorgänge, Gegenstände und Personen mit Hilfe der visuellen Vorstellung im Geiste zu entwickeln, innere bzw. mentale Bilder wahrzunehmen.
Diese inneren Bilder sind ähnlich wie Traumbilder, jedoch kann ihr Entstehen willentlich gefördert und modifiziert werden. Imaginationsübungen werden oft mit Entspannungstechniken kombiniert. Auch in der Oberstufe des Autogenen Trainings wird mit Imagination gearbeitet.

Jeder Mensch hat Vorstellungskraft und kann ein inneres Bild erzeugen, demnach imaginieren. Manchen Personen fällt dies sehr einfach, andere tun sich damit etwas schwerer, aber auch sie können es durch ein wenig Übung & Training verbessern.
Die Möglichkeiten und Anleitungen im Bereich der Imagination sind sehr vielfältig und man kann verschiedene Arten der Imagination unterscheiden. Die geführten Imaginationen, werden auch häufig unter den Sammelbegriff Fantasiereisen zusammengefasst.

Die Inhalte der Reise liegen vorwiegend beim Anleitenden, der mit vorgegebenen Bildern (einer Fantasiegeschichte) durch die Reise führt. Dadurch bleibt relativ wenig Spielraum für die Teilnehmer, da der „Fahrplan“ ziemlich klar vorgegeben wird. Sie sehen üblicherweise die ihnen vorgetragenen Bilder und erleben so ihr Tagtraumbilder.

Bei der Tiefenimagination werden üblicherweise tiefergreifende und somit für den Imaginierenden authentischere Bilder hervorgerufen. Hierbei werden die Inhalte der Bilder vom Anleitenden, nur leicht bzw. sehr wage vorgegeben und kontrolliert. Hierdurch entstehen die Imaginationen aus dem Unbewussten heraus und sie werden von den Teilnehmern als sehr authentisch und wirklich wahrgenommen.

Der Ursprung von Reisen in die innere Welt der Bilder, könnte bei den Schamanen und den von ihnen durchgeführten Krafttierreisen zu finden sein. Meistens werden diese von der Trommel begleitet und sind daher auch als Schamanische Trommelreisen bekannt. Der Klang der Trommel erinnert uns an die Herzschläge der Mutter, als wir noch im Bauch waren. Damit ist es uns Menschen auf eine uns unbewusste Art & Weise sehr vertraut.
Inhalte der Fortbildung Imagination - Wahrnehmung innerer Bilder

Wir werden verschiedene Imaginationen gemeinsam durchführen, wie z.B. dem katathymen Bilderleben auch als Symboldrama bekannt (nach Leuner / KIP), der Imagination nach C.G. Jung und andere interessante Möglichkeiten, wie z.B. eine Krafttierreise.

  • Mögliche Einsatzgebiete der Imagination
  • Imaginationen in Kombination mit Entspannungstechniken ist möglich
  • Gibt es "Richtig imaginieren und visualisieren"?
  • Imagination zur Charakterbildung
  • Farberleben / Farben visualisieren
  • „Innerer sicherer Ort“ und andere etc.
  • Imagination – Traumbilder nach C.G. Jung | Archetypen
   Traumarbeit in Gruppen?
  • Imagination - Wahrnehmung innerer Bilder in Gruppen
  • Sharing & Feedback des Erlebten

Einsatz und Arbeitsbereiche für Imagination

Sie können die Fortbildung für sich persönlich wahrnehmen oder auch um die Imagination im beruflichen Kontext zu nutzen. Insbesondere beim Coaching ist das Einsatzgebiet vielfältig.
Die Imagination findet außerdem ihren Einsatz in Gruppen. Daher bietet es sich für Meditationslehrer, Kursleiter Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung an, Imagination gezielt einzusetzen. Darüber hinaus können Entspannungstrainer oder Personen, die ähnliche Verfahren anwenden, wie z.B. Hypnose, Coaching, Mentaltraining und Heilpraktiker für Psychotherapie etc. von dieser Fortbildung profitieren.

Voraussetzungen / allgemeine Hinweise
Zur Teilnahme an dieser Fortbildung ist Erfahrung mit Meditation, Entspannung oder anderen imaginativen Verfahren, wie z.B. Fantasiereisen notwendig. Wünschenswert ist, dass Sie nachweislich in einem Entspannungsverfahren o.ä. ausgebildet sind.

Voraussetzungen für das Zertifikat Kursleiter für Imagination
Um ein Zertifikat als Kursleiter für Imagination zu erhalten ist es Voraussetzung das Modul 1B - Meditationslehrer und 1D Entspannungstrainer bei uns abgeschlossen zu haben.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.10.16 - 23.10.16
09:30 - 17:30 Uhr
2 Tage
(18 Std.)
Wochenende
Sa. und So.
max. 14 Teiln.
349 € Ferdinand Porsche Straße 3
63073 Offenbach
4G
Anbieteradresse
Fitmedi Akademie für freie Gesundheitsberufe
Ferdinand-Porsche-Str. 2
63073 Offenbach am Main
Tel: 069-4844854-80
Fax: 069-4844 854-82
Kontakt: Matthias Fulczyk
www.fitmedi-akademie.de
info@fitmedi-akademie.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de