102893 Angebote • 50266 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Ausbildung zum systemischen Coach

Ausbildung Systemischer Coach | Fortbildung Systemisches Coaching - Modul 4E

Systemisches Coaching ist aus verschiedenen geistigen Strömungen entstanden. Die Grundlagen der systemischen Beratung basieren nicht, wie bei anderen Beratungs- & Therapieformen auf Gründern oder einem einheitlichen theoretischen Gebäude. Systemische Beratung fußt grundlegend auf der Systemwissenschaft sowie der Kybernetik und auf Informations- und Kommunikationstheorien.

Dieses Modul beleuchtet das Systemische Coaching und ermöglicht den Teilnehmern einen praxisbezogenen Blick auf die Beratungs- und Interventionsmöglichkeiten dieser Coachingausrichtung. Das Modul 4E ist auch Bestandteil unserer Ausbildungspakete, welche die Bezeichnung Coach tragen, um ein Verständnis für Coaching und eine Struktur für Coachingprozesse zu vermitteln. Die fachspezifischen Werkzeuge zur Vermittlung von Entspannung, Stressbewältigungskompetenzen oder mentaler Stärke werden in den themenbezogenen Modulen vermittelt und durch das Systemische Coaching abgerundet.

Durch die Kombination der Module 4A Mentaltrainer, 4B Konflikttrainer, 4C Kommunikationstrainer und 4E „Systemisches Coaching“ erreichen Sie das Zertifikat „Systemischer Coach“.
Inhalte und Ziele

  • Definition von Coaching
  • Abgrenzung Coaching und Therapie
  • Ethische Leitlinien für den Coachingprozess
  • Grundkonzepte der Beratung im Coachingprozess
  • Systemische Haltung als Grundlage des Coachings
  • Interventionen der Systemischen Beratung

Systemisches Fragen

  • Wirklichkeitsbeschreibung
  • Systemische Gesprächsführung
  • Unterschiedliche Fragearten
  • Wirklichkeits- und Möglichkeitskonstruktion

Fragetechniken und Interventionen für Coachingprozesse trainieren

  • Professionellen Coachingprozess aufbauen
  • Ablauf im systemischen Coaching – Typische Coachingphasen
  • Vorgespräch und Erstgespräch, Start und Problemdefinition, Zielerarbeitung, Auftragsklärung, Kontraktgestaltung
  • Struktur einer Coachingsitzung
  • Gestaltung der Abschlussphase eines Coachingprozesses
  • Evaluation von Coachingprozessen

Voraussetzungen
Voraussetzung um das Zertifikat „Systemischer Coach“ zu erhalten ist, dass Sie die Ausbildung zum Mentaltrainer - Modul 4A, Konflliktmanagement Trainer - Modul 4B sowie Kommunikationstrainer – Modul 4C absolviert haben. Sie können das Modul 4E Systemisches Coaching auch besuchen, wenn Sie die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen und erhalten dann eine Teilnahmebestätigung „Systemisches Coaching“. Eine nachträgliche Zertifizierung ist möglich.

Sonstiges Merkmal: Coach [privatrechtlich] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
06.11.17 - 08.11.17
09:30 - 17:30 Uhr
3 Tage
(27 Std.)
Ganztägig
Mo. und Mi.
max. 14 Teiln.
790 € Ferdinand Porsche Straße 3
63073 Offenbach am Main
4E
Anbieteradresse
Fitmedi Akademie für freie Gesundheitsberufe
Ferdinand-Porsche-Str. 2
63073 Offenbach am Main
Tel: 069-4844854-80
Fax: 069-4844 854-82
Kontakt: Matthias Fulczyk
www.fitmedi-akademie.de
info@fitmedi-akademie.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de