106681 Angebote • 55307 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Kommunikationsseminar Gewaltfreie Kommunikation

nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Lernen Sie als Führungskraft im Seminar gewaltfreie Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern
gewaltfrei und kooperativ zu kommunizieren. Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer,
Führungskräfte sowie Team- und Projektleiter, die

  • eingeübte Verhaltensweisen reflektieren und optimieren möchten.
  • sich selbstkritisch mit ihrer Rolle als Führungspersönlichkeit beschäftigen wollen.
  • nach neuen Lösungsansätzen suchen schwierige Gespräche & Konflikte erfolgreich zu bewältigen.
  • aus ihren Mitarbeitern motivierte, eigenverantwortliche Teamplayer machen möchten.

Eskalations- und konfliktfrei kommunizieren
Machen Sie sich ihre Mitarbeiter zu Verbündeten und fördern Sie damit eine neue Form der Team- und Unternehmenskultur
Kennen Sie das auch? Sie versuchen einem Mitarbeiter, Kollegen oder Kunden Ihre Wünsche und Vorstellungen in einem friedlichen Gespräch näher zu bringen, aber der Gesprächspartner versteht Sie einfach nicht und reagiert auch noch entsprechend negativ auf Ihre Erklärungen. Das Gespräch eskaliert und der Streit ist vorprogrammiert.
Zur Vermeidung solcher Situationen hat Marshall Rosenberg das Konzept der gewaltfreien Kommunikation entwickelt. Hierbei handelt es sich weniger um eine Technik, als eine Grundhaltung, die es dem Kommunizierenden ermöglicht, sich klar und deutlich auszudrücken und gleichzeitig seinem Gegenüber seine respektvolle und einfühlsame Aufmerksamkeit zu schenken.
Gewaltfrei kommunizieren bezieht sich aber nicht nur darauf, keine körperliche Gewalt anzuwenden, sondern auch, uns der Macht unserer Sprache und deren Auswirkung auf den Gesprächspartner bewusst zu werden. Die Bedeutung unserer Worte und die Art und Weise unseres Sprechens spielt eine entscheidende Rolle bei unserer Fähigkeit empathisch zu bleiben.

Empathie - der Schlüssel in Konfliktsituationen
Ziel dieser Fortbildung ist es, eine wertschätzende Beziehung zu Ihrem Gesprächspartner aufzubauen, die durch Kooperation und Vertrauen im Miteinander geprägt ist. Um dies zu erreichen sollten Sie in der Lage sein, empathisch zuzuhören, die Bedürfnisse und Gefühle, die hinter Konflikten stehen zu erkennen und klar zu formulieren. In dieser Weiterbildung lernen Sie eigene destruktive Kommunikationsmuster zu erkennen und zu lösen. Wir trainieren und optimieren Ihre Gesprächsführungskompetenz und fördern ein höheres Bewusstsein für zwischenmenschliche Prozesse.

Schwierige Gespräche kompetent führen
Sie lernen sensible Gespräche mit schwierigen Menschen kompetent zu führen und Eskalationen und Konflikte zu vermeiden. Sie trainieren wie Sie destruktive Denk- und Handlungsmuster erkennen und vermeiden können. Sie lernen wie Sie durch die richtige Ansprache bei Ihren Kollegen und Mitarbeitern Verständnis und Motivation zur Kooperation erreichen und wie Sie hinter deren Worten und Handlungen ihre impliziten Wünsche, Hoffnungen, Gefühle und Bedürfnisse erkennen können. Beides ist die Grundlage fruchtbarer Zusammenarbeit sowie kompetenter Führung.

Anhand konkreter Beispiele und Situationen aus Ihrer beruflichen Praxis erlangen Sie ein neues Bewusstsein für einen gewaltfreien kommunikativen Prozess. Sie werden Ihre Ausdrucksfähigkeit verbessern und schnell in der Lage sein zu erkennen, worum es Ihrem Gegenüber wirklich geht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
05.12.17 - 06.12.17
09:00 - 17:00 Uhr
2 Tage
(16 Std.)
Ganztägig
Di. und Mi.
max. 5 Teiln.
1369 € Hamburg NS 171201

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Stagement - Seminare & Coaching
Garteneck 11
25335 Bokholt-Hanredder
Tel: 04123 / 65 27
Fax: 04123 / 92 87 56
Kontakt: Maria-Irene Borchert-Urban, Mo. - Fr. 9:00 - 16:00 Uhr
www.stagement.com
info@stagement.com

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de