103769 Angebote • 59012 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Sachbearbeiter/in Finanzbuchhaltung

Sachbearbeiter/-in Finanzbuchhaltung

Inhalte:

Die Qualifizierung besteht aus einzelnen auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden. EDV-Sachbearbeiter Rewe 1 mit SAP, DATEV oder SAGE (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen der Buchhaltung
  • Die Grundsätze einer ordnungsgemäßen Buchführung und Organisation
  • Buchungen auf den Bestands- und Erfolgskonten
  • Ermittlung des Unternehmenserfolgs
  • Umsatzsteuer
  • Beschaffungs- und Absatzbereich
  • Buchführung mit DATEV

EDV-Sachbearbeiter Rewe 2 mit SAP, DATEV oder SAGE
(Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Finanzbuchhaltung mit DATEV bzw. KHK
    • Die Stammdaten
    • Die Buchungen
    • Steuercodes und Steuerschlüssel
    • Soll-und Ist-Vergleich
  • Abrechnung von Löhnen und Gehältern
    • Grundlagen
    • Buchungen im Personalbereich
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Vermögenswirksame Leistungen
  • DATEV im Personalbereich
    • Pflege der Stammdaten
    • Erstellung von Lohnabrechnungen

EDV-Sachbearbeiter Rewe 3 mit SAP, DATEV oder SAGE
(Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Buchführung
  • Jahresabschluss
  • Buchhalterische Erfassung von Steuern
  • Bereich vom Sachanlagenvermögen
  • Arbeiten im Rahmen des Jahresabschlusses
  • Bewertungsmaßstäbe
  • Erstellung von Jahresabschlüssen bei Personengesellschaften
  • Erstellung von Jahresabschlüssen bei Kapitalgesellschaften
  • Jahresabschlussanalyse
  • EDV-Anwendung in der Buchhaltung und bei Erstellung eines Jahresabschluss (DATEV)

SAP Anwender - Externes Rechnungswesen - Finanzbuchhaltung
(Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Grundlagen: Organisationseinheiten
  • Stammdaten: u. a. Kontengr, CpD, Löschen
  • Buchungsvorgänge: Erfassen, Vorlagetechniken beim Buchen, Bearbeiten
  • Hauptbuch: Abstimmkonto
  • Reporting: OP-Liste
  • Abschluss: Saldovortrag, Bewertung
  • Mögliche Zertifizierung: SAP User - Externes Rechnungswesen - Finanzbuchhaltung (UCBK)

Internes Rechnungswesen Controlling/EDV
(Dauer: ca. 8 Wochen)
  • Internes Rechnungswesen - Kosten- und Leistungsrechnung
    • Begriffe und Merkmale von KLR
    • Die Kostenartenrechnung
    • Die Kostenstellenrechnung
    • Die Kostenträgerrechung
    • Systeme der Kostenrechnung
  • Grundlagen Controlling
    • Strategische Planung
    • Budgetierung
    • Die Kennzahlen
    • Erfolgsrechnung im Unternehmensbereich
    • Abweichungs- und Kostenanalyse
    • Kostenmanagement
    • Wertorientiertes Controlling

Internes Rechnungswesen KLR (Kosten- und Leistungsrechnung) / EDV
(Dauer: ca. 8 Wochen)
  • Administration und Pflege von ERP-Anwendersoftware
  • Rechnungen
    • Kostenarten
    • Kostenstellen
    • Kostenträger
  • BI Content
  • Leistungsrechnung
  • ERP Reporting

Betriebswirtschaftslehre
(Dauer: ca. 4 Wochen)
  • Die Wirtschaftseinheit Betrieb
  • Die Systematik der Betriebe
  • Die Systematik der Unternehmen
  • Die Zielsysteme der Unternehmen
  • Der Betrieb als System der Leistungserstellung
  • Die Grundfunktion und die Hauptfunktionen der Betriebe
  • Der Betrieb als System von Wirtschaftsplanungsprozessen
  • Der Betrieb als informationsverarbeitendes System
  • Die Kategorisierung von Betrieben in Typenklassen
  • Die wirtschaftliche und gesellschaftliche Stellung des Betriebes
  • Arbeitsteilung in der Wirtschaft
  • Marktstrukturen und ihre Auswirkungen
  • Preisbildung im vollkommenen Markt
  • Konzentration und Kooperation in der Wirtschaft
  • Wirtschaftsinteressen
  • Die Aufgaben des Staates in der Marktwirtschaft

Europäischer Computerführerschein (ECDL)
(Dauer: ca. 12 Wochen)
  • Grundlagen Informationstechnik
  • Betriebssysteme z. B. Microsoft Windows, NT, XP, Linux
  • Textverarbeitung, Microsoft Word
  • Tabellenkalkulation, Microsoft Excel
  • Präsentationstechniken, Microsoft PowerPoint
  • Datenbank, Microsoft Access
  • Internet und E-Mail-Dienste, Microsoft Outlook

Praktikum: Optional/individuell

Abschluss: Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat

Voraussetzungen:

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen.
Ausnahmen sind in Absprache mit der cpi consulting + training GmbH und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Hinweis: Die Qualifizierung besteht aus einzelnen Modulen. Die Module haben unterschiedliche Laufzeiten und können individuell kombiniert werden.

Förderung:
Bildungsgutschein, Bildungsscheck, Bildungsprämie, ESF, Meister-BaföG

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Webinar i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
15.11.17
08:00 - 16:00 Uhr
k. A. Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Sonninstraße 26
20097 Hamburg-Hammerbrook
1-2202-3722253-143-65-3
15.12.17
08:00 - 16:00 Uhr
k. A. Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Sonninstraße 26
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
1-2202-3722254-143-65-3
Anbieteradresse
cpi consulting + training GmbH
Sonninstraße 26
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 63796489
Fax: 040 / 306806-11
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
www.cpi.de
anfrage@cpi.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de