117236 Angebote • 60601 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Bewegende PoesieDas neue Programm von Andreas Sittmann

Frei nach der Novelle von Freiherr von Eichendorff "Aus dem Leben eines Taugenichts" erzählt, singt und spielt Andreas Sittmann über bewegende Momente. Wie der Müllerssohn in die Welt hinaus zieht und auf seinen Wegen die Liebe und die Trauer erfährt und spürt, so wird der Barde Sittmann seine Zuhörer auf eine Reise mitnehmen. Lust, Liebe und Leidenschaft, aber auch Melancholie und Traurigkeit, all das bringt Sittman zu Gehör. Romantische Texte neben neuzeitlichen Texten, Gedichte von Theodor Fontane, Eichendorff und Adelbart von Chamisso, aber auch schöne Vertonungen des Heimatdichters Peter Zirbes bringt der Liedermacher zu Gehör. Sein Konzert ist pure Unterhaltung, es wird erzählt, geflachst, miteinander gelacht und die eine oder andere Träne vergossen. Ein einfach bewegendes zweistündiges Konzert, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Peter- Zirbes- Kulturkreis.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
10.02.17
19:00 - 22:00 Uhr
1 Tag Abends
Fr.
max. 35 Teiln.
10 € Kurfürstenstraße 1
54516 Wittlich

Verbandsgemeinde Wittlich-Land, UG, Seminarraum

Referent/in: Andreas Sittmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

13361.17
Anbieteradresse
VHS Wittlich- Stadt und Land e.V.
Kurfürstenstraße 1
54516 Wittlich
Tel: 06571-107139
Fax: 06571-107155
Kontakt: Walter Feltes, Mo. Do: 08:30- 13:00 Uhr 14:00- 17:00 Uhr Fr: 08:30 - 13:00 Uhr und nach Vereinbarung auch: Beate Eglhuber-Berg, Mo-Do 08:15-13:00 Uhr
www.vhs-wittlich.de/
vhs@vg-wittlich-land.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de