109250 Angebote • 53104 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Erfolgreiche Teamarbeit und konstruktive Konfliktbearbeitung (BFG)

Erfolgreiche Teamarbeit und konstruktive Konfliktbearbeitung (BFG)

Immer häufiger arbeiten wir mit anderen zusammen in Teams. Hier lernen Sie, wie Teams funktionieren und wie Sie dazu beitragen können, dass sie das erfolgreich tun. Teamarbeit bedeutet, durch Synergie-Effekte größere Erfolge zu erzielen. Damit Erfolge nicht durch Konflikte blockiert werden, erlernen und trainieren Sie wirkungsvolles Verhalten, mit dem Sie Konfliktsituationen erfolgreich meistern können. Erwerben Sie Verhaltens- und Kommunikationskompetenz, die für ein konstruktives Verhalten im Umgang mit Konflikten unerlässlich sind. So erhöhen Sie Qualität und Leistungsfähigkeit in Ihrem Berufsalltag.
Inhalt:

  • Besonderheiten von Teams, Psychologie und Gruppendynamik
  • Voraussetzungen erfolgreicher Teamarbeit
  • Team-Typen
  • Moderation und Leitung, Koordination von Arbeitsprozessen
  • Konfliktherde erkennen
  • Zustandsmanagement
  • Verhaltenstraining; E.W.A.F.-Strategie
  • Kommunikationsmodelle
  • Argumentation und kontrollierte Gesprächsführung; Ich-Botschaften
  • Fragetechnik; Rapport durch Pacing; Partnerorientierte Sprache
  • Win-Win-Situationen schaffen

Der Kurs ist in Rheinland-Pfalz und Hessen gemäß Bildungsfreistellungsgesetz bzw. Bildungsurlaubsgesetz anerkannt
(Für Beschäftigte in Hessen: Gemäß § 10 Absatz 4 des Hessischen Gesetzes über Anspruch auf Bildungsurlaub (HBUG) vom 28.07.1998 ist diese Veranstaltung auch in Hessen anerkannt, da sie den Anforderungen des § 1 Abs. 2 bis 5 HBUG genügt und darüber hinaus die Voraussetzungen des § 11 HBUG erfüllt. Das dem Arbeitgeber/der Arbeitgeber/-in vorzulegende Programm stellen wir gern auf Anfrage zur Verfügung).
Download: Anerkennung als Bildungsfreistellungsmaßnahme zur Vorlage beim Arbeitgeber
Arbeitgebern mit weniger als 50 Beschäftigten in Rheinland-Pfalz kann auf Antrag beim Ministerium ein Anteil des fortzuzahlenden Arbeitsentgelts erstattet werden (www.bildungsfreistellung.rlp.de).

Download: Anerkennung als Bildungsfreistellungsmaßnahme zur Vorlage beim Arbeitgeber

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
19.06.17 - 23.06.17
9:00 - 16:15 Uhr
5 Tage Abends
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 16 Teiln.
265 € Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

B 2.05; vhs-Haus

Referent/in: Stefan Heller

Treffen: 58

Weitere Infos vom Anbieter

W31820
Anbieteradresse
VHS Mainz e.V.
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Tel: 06131/ 2625-0
Fax: 06131/ 2625-100
Kontakt: Anmeldung, 8:30-20:00 Uhr
www.vhs-mainz.de
vhs@vhs-mainz.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de