118067 Angebote • 60726 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Weiterbildung Wildnispädagogik Basic

Weiterbildung Wildnispädagogik Basic

Wildnispädagogik ist eine natürliche Lehrweise mit dem Ziel, eine ganzheitliche Entwicklung von Sozialkompetenz, Persönlichkeit und Naturverbindung zu unterstützen. Dazu wird besonders mit Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsübungen, naturhandwerklichen Aufgaben und dem (Über-) Leben lernen in der Natur gearbeitet. In jedem Menschen ist ein natürliches Potential für seine optimale Entwicklung vorhanden. Diese versteckten wilden Fähigkeiten sind von Natur aus gegeben und werden durch die Wildnispädagogik gefordert und gefördert. Die Natur spielt dabei eine zentrale Rolle. Der Natur ausgesetzt kommt der Mensch zur Ruhe, kann zu sich selbst finden und seine Wildheit entdecken. Wildnispädagogik bezieht die Natur in diesen Prozess aktiv als Spiegel und somit als Lehrpartner mit ein. Das eigene Handeln und Verstehen mit Kopf, Herz, Hand und Bauch stehen dabei im Mittelpunkt. Die Grundlage der Wildnispädagogik sind das Wissen und die Lehrprinzipien von Naturvölkern.

Aufbau der Weiterbildung:
Die Weiterbildung Wildnispädagogik Basic erstreckt sich über 5 Wochenenden innerhalb von 8 Monaten.

Die einzelnen Seminare:

1. Einführung Wildnis-Basiswissen
Die TeilnehmerInnen lernen die grundlegenden Fertigkeiten zum Leben und Überleben in der Natur kennen. Sie bekommen einen ersten Eindruck und eine Einführung in die Wildnispädagogik.
Themen: Primitives Feuermachen, Schutzbau, Wasser, Nahrung und Wahrnehmungssteigerung.

2. Wahrnehmung und Spurenlesen
Wir werden viele neue Wege kennen lernen, unsere Wahrnehmung noch intensiver zu nutzen und weiter zu vertiefen. Spurenlesen eröffnet uns eine Welt voller Geschichten, die wir zu lesen beginnen.
Themen: Tierklassifikation, Einzelabdruckstudien, Gangarten, Spuren-ABC, Wahrnehmungstraining.

3. Pflanzen und Naturhandwerk
An diesem Wochenende lernen wir verschiedene Wild- und Heilpflanzen kennen und auf unterschiedlichste Art zu verarbeiten, so dass wir sie als Heilmittel, Nahrung oder Gewürz verwenden können. Zudem lernen die Teilnehmer mittels individueller naturhandwerklicher Projekte natürliche Materialen in Gebrauchsgegenstände, wie zum Beispiel Körben und Bögen zu verwandeln.
Themen: Wild- und Heilpflanzenkunde, Herstellung von Salben, Tees und Verreibungen, Naturhandwerksprojekte.

4

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
17.03.17 - 19.03.17
12:00 - 22:00 Uhr
3 Tage Wochenende
Fr. und So.
max. 18 Teiln.
1560 €



Referent/in: N. N.

Treffen: 150

Weitere Infos vom Anbieter

W24156
Anbieteradresse
VHS Mainz e.V.
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Tel: 06131/ 2625-0
Fax: 06131/ 2625-100
Kontakt: Anmeldung, 8:30-20:00 Uhr
www.vhs-mainz.de
vhs@vhs-mainz.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de