111625 Angebote • 53769 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Wertorientierte Imaginationen

Wertorientierte Imaginationen
Grundkurs (Lehrimagination)


Die "Wertorientierte Imagination "(Dr. Uwe Böschemeyer) ist eine Form der logotherapeutischen Gesprächsführung. In ihr begegnen wir den Bildern unseres Unbewussten. Diese Symbole sind gefühlvolle Energiezentren, die uns in unserem Denken, Handeln, Fühlen und Entscheiden ganz erheblich beeinflussen. Ziel der "Wertorientierten Imagination" ist es, diese inneren Kräfte so dicht wie möglich zu erfahren, kennen und gestalten zu lernen, um sie so für unser Leben in guter Weise fruchtbar zu machen.
Die Methode der "Wertorientierten Imagination" gewährleistet einen sehr unmittelbaren und tiefen Zugang zu den in uns liegenden Potentialen und sie eignet sich in hervorragender Weise zur Bearbeitung verdrängter Konflikte. Sie ist eine sehr tiefgehende und wirksame Methode. Primäres Lernmedium: Eigene Imaginationen und Vermittlung der Methodik der Führung von Imaginationen.
Themenbereiche der Imaginationen sollen im individuell-biographischen Bereich sein: Inneres Kind, Inseln des Glücks, alte Verletzungen, ursprüngliches Bild, Lebenstraum, wartende Werte, Lebensaufgabe u.a.m. Im archetypischen Bereich: Innerer Verbündeter, Heilquelle, innere Gegenspieler, anima, animus, tragender Grund, Quelle des Glücks u.a.m. Die Imaginationen führen auch zu den Potentialen, und zwar zu den Quellen der Freiheit, der Liebe, der Hoffnung, der Kreativität, der Intuition u.a.m. Schließlich geht es um Körper-Imaginationen, die zur Brücke zwischen Körper und Seele, zur Quelle des Atems, zum Immunsystem, in den Energiefluss, in den Kopf, in die verschiedenen Organe u.a.m. gehen. Der Grundkurs "Wertorientierte Imagination" findet an zehn Wochenenden statt. Es wird ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme ausgestellt.
Achtung: Terminänderung!!!

weitere Termine: 26.-28.05.2017, 23.-25.06.2017, 1.-3.9.2017, 20.-22.10.2017, 17-.19.11.2017, 08-10.12.2017

Termine 2018 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.04.17 - 03.09.17
18:15 - 21:30 Uhr
4 Monate Wochenende
Fr. und So.
max. 16 Teiln.
1900 € Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

vhs-Haus; Innenstadt

Referent/in: Dr. Stephan Peeck

Treffen: 12

Weitere Infos vom Anbieter

W12555
Anbieteradresse
VHS Mainz e.V.
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Tel: 06131/ 2625-0
Fax: 06131/ 2625-100
Kontakt: Anmeldung, 8:30-20:00 Uhr
www.vhs-mainz.de
vhs@vhs-mainz.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de