100192 Angebote • 57853 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Hilfe, meine ErzieherIn beobachtet mich!

Beobachten und Dokumentieren als Grundlage für pädagogisches Handeln

„Beobachtung und Dokumentation“ ist ein wichtiger Bestandteil aller Bildungs- und Erziehungspläne und gehört in vielen Kitas bereits zum Alltag. Verfahren gibt es viele, aber wie findet jede Kita das passende Konzept für sich und wie kann es im Alltag gewinnbringend umgesetzt werden, ohne zusätzliche Belastung zu sein? Der sichere Weg zu einer gelungenen Dokumentation in der Kita führt über die Art der Beobachtung und das Einbeziehen der Kinder. Durch die wahrnehmende Beobachtung entsteht Beziehung - ein Grundbedürfnis von Kindern und eine wichtige Voraussetzung für das Lernen.

  • Beobachtung im Sinne von Zuwendung und Respekt versus Beobachtung als Kontrolle * Kinder im Alltag begleiten und eine positive Art der Dokumentation finden * Das eigene Bild vom Kind reflektieren * Auseinandersetzung mit der eigenen Subjektivität * Einstieg in das Thema "Lerngeschichten" * Einsatz von Portfolios im pädagogischen Alltag und deren Weiterentwicklung mit Kindern und Eltern * Vergleich verschiedener Beobachtungsformen * Qualität unterschiedlicher Beobachtungsbögen

Dozent/in: Ingrid Zürker
Erzieherin, Kita-Leiterin, Ausbildung in klientenzentrierter Beratung und personzentrierter Gesprächsführung nach Carl Rogers, Multiplikatorin zum Beobachtungsverfahren "Bildungs- und Lerngeschichten", Multiplikatorin für "BeobAchtungs-ErziehungsPartnerschaft", Fachkraft für Situationsansatz.

Bitte mitbringen: Bei Frau Zürker: Aktueller Bildungs- und Erziehungsplan der Einrichtung, Falls vorhanden: Beispiele aus Ihrer Arbeit (Beobachtungsbögen, Dokumentationssysteme) Bei Frau Gebhardt: Falls vorhanden: Beispiele aus Ihrer Arbeit (Beobachtungsbögen, Dokumentationssysteme)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
23.10.17 - 24.10.17
09:00 - 17:00 Uhr
2 Tage Ganztägig
Mo. und Di.
212 € Wilhelm-Kempf-Haus
65207 Wiesbaden-Naurod

Termin(e): 2

Kursort: Wilhelm-Kempf-Haus

HE20160830 - WB 689 10 17 -
14.11.17 - 15.11.17
09:00 - 17:00 Uhr
2 Tage Ganztägig
Di. und Mi.
212 € 54293 Trier

Trägergesellschaft Bistum Trier TBT mbH
Robert Schuman Haus

TR 689 11 17 -
Anbieteradresse
Berufsbildungsseminar e.V. Landau
Rathausplatz 1
76829 Landau
Tel: 06341 - 919382
Fax: 06341 - 919383
Kontakt: Birgit Vogel, Montag bis Freitag 8:00- 16:00 Uhr
www.bbseminar.de
info@bbseminar.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de