100192 Angebote • 57853 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Fit für "pfiffige" Kleine - Modul 1

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Qualifizierung zur Fachkraft für Kleinstkindpädagogik

Seit Sommer 2013 haben Kinder mit dem vollendeten ersten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Zu den wichtigen Rahmenbedingungen für eine liebevolle, altersentsprechende Betreuung, Bildung und Erziehung der "Kleinen" in den Einrichtungen, gehören gut vorbereitete Fachkräfte. Unsere modulare Weiterbildung möchte Sie an dieser Stelle fortbilden: Fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse, Entwicklungspsychologie, Bindungstheorie, Reflexionsübungen, Einfühlung in die Altersgruppe sowie jede Menge Praxistipps bereichern Ihre Handlungskompetenz und vertiefen Ihr Wissen. Wir fördern individuelle Lernprozesse für jedeN TeilnehmerIn, damit Sie Ihre Professionalität ausweiten können. Durch eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis, regen wir die Umsetzung des Gelernten in den pädagogischen Alltag an. Es geht also darum, fit und kompetent für die "pfiffigen Kleinen" zu werden.

  • Modul 1: (2 Tage) *Rollenverständnis *Bild vom Kind *Einstellung zu früher institutioneller Betreuung *Persönliche Ziele und Perspektiven * Modul 2: (2 Tage) *Bindungstheoretische Grundlagen *Übergänge / Eingewöhnung *Familie und Kindsein heute *Erziehungs- und Bildungspartnerschaft * Modul 3: (2 Tage) *Grundbedürfnisse der Kleinstkinder *Pflege und Ernährung *Weg von der Windel *Tagesablauf * Modul 4: (3 Tage) *Entwicklungspsychologie der ersten drei Lebensjahre *Beobachung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung *Entwicklungsstandsgespräche *Beobachtung und Dokumentation von Bildung und Lernen * Modul 5: (2 Tage) *Raumgestaltung und Materialauswahl, Handwerkszeug für den pädagogischen Alltag: Lieder, Bewegung, Kreativität * Modul 6: (2 Tage) *Große Pädagogen und ihre Relevanz für die Krippenpädagogi * Qualität in der Arbeit mit Kleinstkindern *Konzeptionsentwicklung und -fortschreibung * Abschlussveranstaltung: (1 Tag) *Besprechung der Praxisaufgabe *Übergabe der Zertifikate

Dozent/in: Gabriele Gebhardt
Dipl. Pädagogin, Ausbildung in Transaktionsanalyse, arbeitet freiberuflich in eigener Praxis für Einzel- und Paarberatung, Supervisorin, Fortbildungen in Familien-/Teamaufstellungen, Arbeit mit Eltern, Team- und Konzeptionsentwicklung für Kitas und Schulen.

  • Zielgrupppe: ErzieherInnen,SozialassistentInnen,SozialpädagogInnen, Tagesmütter und -väter und andere sozialpädagogische Fachkräfte. * Teilnehmerzahl: 10-16 Personen * Dauer der modularen Weiterbildung: Die modulare Weiterbildung umfasst fünf Module zu je 2 Tagen, ein 3-tägiges Modul sowie eine Abschlussveranstaltung. * Elemente der modularen Weiterbildung: Neben den sechs Modulen wählen die TeilnehmerInnen eine Praxisaufgabe und fertigen dazu eine schriftliche Ausarbeitung an. Die modulare Weiterbildung wird mit einem Kolloquium abgeschlossen. * Abschluss: Sie erhalten ein Zertifikat mit den Inhalten aller Module * Eine ausführliche Beschreibung der Qualifizierung kann beim Berufsbildungsseminar angefordert werden.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
27.09.17 - 28.09.17
09:00 - 17:00 Uhr
2 Tage Ganztägig
Mi. und Do.
212 € 67059 Ludwigshafen am Rhein

Katholische Akademie
Heinrich Pesch Haus

LU 301 09 17 -
Anbieteradresse
Berufsbildungsseminar e.V. Landau
Rathausplatz 1
76829 Landau
Tel: 06341 - 919382
Fax: 06341 - 919383
Kontakt: Birgit Vogel, Montag bis Freitag 8:00- 16:00 Uhr
www.bbseminar.de
info@bbseminar.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de