103769 Angebote • 59012 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

11. Eifeler Schweinetag

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Priesmann, Tel.: 06561/9480-435, Fax: 06561/9480-299, E-Mail: thomas.priesmann@dlr.rlp.de
Inhalt:
Uhrzeit
Ort
9.45 - 16.30 Uhr
54636 Wolsfeld, Gasthaus Schneider
Inhalt:
Tierschutzgerechte Tötung lebensschwacher Schweine
Multiresistente Keime - Was tun, wenn ich (Schweinehalter) zum Arzt muss?
Wie kann ich meine Stallkapazitäten in Aufzucht und Mast kostengünstig der aktuellen und zukünftigen Rechtslage anpassen?
Wie geht es weiter mit der Besamungsstation Griesheim?
Aktueller Stand ZBH/GFS GmbH, Verfügbarkeit von Genetiken
Einfluss der Fütterung auf Darmgesundheit und Wohlbefinden beim Schwein (Kannibalismus, )
Parvovirose-Rotlauf - Ist ihr Bestand ausreichend geschützt?
Referenten:
Dr. Katja Brasse, Otto Schwemmer, LfL Schwarzenau; Dr. Meike Friedrichs, GFS Ascheberg; Christian Müller, Fa. Höveler; Dr. Iris Breitinger, Fa. HIPRA
Zielgruppe:
Ferkelerzeuger und Schweinemäster
Veranstalter:
DLR Eifel, VLF Eifel, VSR und ALB
Kosten:
10,- EUR Tagungsgebühr (zzgl. Verpflegung)
Anmeldung:
Fax.: 06561/ 9480-299
E-Mail: ute.schaefer@dlr.rlp.de
Anmeldeschluss: 31.10.2016
Das detaillierte Programm (mit Anmeldevordruck) können Sie der pdf-Datei im Anhang entnehmen.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
04.11.16
09:45 - 16:30 Uhr
6 Std. Ganztägig
Fr.
10 € Europastraße 50
54636 Wolsfeld
k. A.
Anbieteradresse
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Eifel
Westpark 11
54634 Bitburg
Tel: 06561-9480- 444
Fax: 06561-9480- 299
Kontakt: Jutta Heyen
www.dlr.rlp.de
jutta.heyen@dlr.rlp.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de