93840 Angebote • 44615 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Es iz geven a zumertog

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Im Rahmen der Gedenkarbeit innerhalb des Projekts "J?disches Leben in und um Schweich" findet ein Auftritt des Duos Roswitha Dasch (Violine, Gesang) und Ulrich Raue (Klavier) statt. Das gesamte Programm ist den Menschen im Wilnaer Ghetto zur Zeit der deutschen Besetzung Litauens gewidmet.

W?hrend der Aufstand des Warschauer Ghettos vielen Menschen ein Begriff ist, wei? man ?ber das Ghetto in Wilna nur sehr wenig. Wilna aber wurde einmal das Jerusalem Litauens genannt. Bis zur Zerst?rung im Zweiten Weltkrieg galt sie als religi?ses und literarisches Zentrum der j?dischen Kultur.Am 6. September 1941 wurde die j?dische Bev?lkerung von den Nationalsozialisten in ein Ghetto gesperrt. Zwei Jahre sp?ter, am 23. September 1943, wurde das Wilnaer Ghetto liquidiert.
Die Text-Musik-Collage will anhand von Zeitzeugenberichten, wichtigen historischen Ereignissen und vor allem durch jiddische Lieder die Lebenssituation der j?dischen Bev?lkerung im Wilnaer Ghetto in den Jahren 1941 bis 1943 dem Zuh?rer auf eine sehr eindringliche Art n?her bringen. Diese Lieder wurden von j?dischen Komponisten und Dichtern im Ghetto verfasst und von Ulrich Raue f?r die Besetzung Gesang, Violine und Klavier arrangiert.

Veranstalter des Abends ist die Projektgruppe "J?disches Leben in und um Schweich" des Dekananates Schweich-Welschbillig in Kooperation mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schweich, der Volkshochschule Schweich, Kultur in Schweich e.V., der Pfarrei St. Martin Schweich und der Katholischen Erwachsenenbildung Trier im Rahmen der Kreiskulturtage.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
07.11.16
20:00 - 22:00 Uhr
1 Tag
(2 Std.)
Abends
Mo.
8 € 54338 Schweich k. A.
Anbieteradresse
Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier
Weberbach 17
54290 Trier
Tel: 0651-9794180
Fax: 0651-9794189
info@keb-trier.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de