107632 Angebote • 57756 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Generation Allah / Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen / Kooperation mit der Buchhandlung zur Heide

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Der niedersächsische Verfassungsschutz geht derzeit davon aus, dass es in Niedersachsen rund 520 jihadistische Salafisten gibt, eine Steigerung um rund 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Warum radikalisieren sich vor allem Jugendliche und ziehen nach Syrien oder in den Irak in den Jihad und unterstützen den IS und was kann man dagegen tun?

Ahmad Mansour ist Diplom-Psychologe und lebt seit zehn Jahren in Deutschland, wo er sich für Demokratie, Gleichberechtigung und ein friedliches Zusammenleben einsetzt. Er ist Programme Director bei der European Foundation for Democracy in Brüssel und beschäftigt sich mit Projekten gegen Radikalisierung und Antisemitismus in der muslimischen Community. Zurzeit arbeitet er vor allem für die Deradikalisierungsberatung "Hayat", die Familien potentieller Extremisten bei dem Versuch begleitet, ihre Kinder zurück in die Gesellschaft zu holen. Mansour war Mitglied der deutschen Islamkonferenz und plädiert für eine offene, ehrliche und gesamtgesellschaftliche Debatte über den Islam.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
24.01.17
19:30 - 21:45 Uhr
1 Tag
(3 Std.)
Abends
Di.
max. 199 Teiln.
kostenlos Bergstr. 8
49076 Osnabrück

Haus der Volkshochschule, Bergstr. 8, Vortragssaal

Eintritt frei!

Leitung: Ahmad Mansour
Umfang: 1 Termin

Info und buchen direkt beim Anbieter

16B7228
Anbieteradresse
Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH
Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Tel: 0541/323-2243
Fax: 0541/323-4347
Mo, Di, Mi, Fr 9-13 Uhr; Do 9-13 und 14-17 Uhr - An jedem letzten Freitag im Monat bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.
www.vhs-os.de/
info@vhs-os.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de