107127 Angebote • 55595 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

ISO 1:2015 - Managementreview/Managementbewertung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Verantwortung der Leitung

Überblick über die Verpflichtung der obersten Leitung in Bezug auf das QMS

Die Planung und Durchführung der Managementbewertung erfolgt u. a. unter Erwägung folgender Aspekte:

  • Informationen zu Veränderungen bei internen und externen Themen im Kontext der Organisation
  • Wirksamkeit von durchgeführten Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen
  • Kundenzufriedenheit und Rückmeldungen von relevanten interessierten Parteien
  • Leistung von Lieferanten, ausgegliederten Prozessen und Beteiligungsunternehmen
  • Prozessleistung und Konformität von Produkten und Dienstleistungen
  • Auditergebnisse
  • Dokumentation

Methodenkenntnisse: Datensammlung und Ergebnisbericht

Beispiele von Managementbewertungen aus verschiedenen Branchen

Praktische Übung: Erarbeiten von Inhalten und der planmäßigen Durchführung
der Managementbewertung für Ihr Unternehmen

Nutzen: In unserer Veranstaltung ISO 1:2015 - Managementreview/Managementbewertung vermitteln wir Ihnen die normativen Anforderungen aus dem Abschnitt Bewertung der Leistung. Die oberste Leitung ist aufgefordert, in geplanten Abständen die Bewertung der Wirksamkeit und Angemessenheit des Qualitätsmanagementsystems (QMS) durchzuführen. Ziel der Managementbewertung ist es, unter Berücksichtigung des Kontextes, die Angleichung des QMS an die strategische Ausrichtung der Organisation sicherzustellen.
Die Teilnehmer wissen, welche Datenquellen sie berücksichtigen müssen und sie verstehen die Normenanforderungen zur Prozessleistung, Produkt- und Dienstleistungskonformität. In der Managementbewertung wird der Status von Korrekturmaßnahmen und Verbesserungsmöglichkeiten - Umgang mit Risiken und Chancen - betrachtet und bewertet. Die Teilnehmer erarbeiten beispielhaft organisatorische Methoden der Vorbereitung der Managementbewertung mit Informationsquellen, Verantwortlichkeiten und Reporting.
Voraussetzung:
Teilnehmerkreis: Mitglieder der Geschäftsleitung, Qualitätsbeauftragte
Hinweise: Diese Veranstaltung wird als Weiterbildung im Rahmen der Rezertifizierung (Qualitätsbeauftragter und -manager) in der Personenzertifizierung anerkannt.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie -
Bereich: Qualitätssicherung / Qualitätsanforderungen und -Normen
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
20.02.17 1 Tag
(8 Std.)
Mo.
max. 12 Teiln.
678 €
inkl. 108 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover

UE: 8 / Termine: 1 Tag
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/MbL/22017-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de