118774 Angebote • 60525 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Toledo und das königliche Kastilien: Mittelalter und Renaissance in Spanien - Studieren 50 Plus Kunst- und Literaturwissenschaft - Philosophie - Musik

Dieses Angebot ist abgelaufen.

(keine Ermäßigung möglich)

Inhalt:
Die zahlreichen Burgen haben dem Land seinen Namen gegeben: Kastilien ist das Herz der Spanischen Kronländer, sein Kronjuwel die alte Königsstadt Toledo. Wird der Norden der Region bei Segovia und Avila noch von der Romanik des Jakobsweges geprägt, so erhält der Süden jenseits des Gebirges seinen Zauber durch die Einflüsse der islamischen Kunst Andalusiens. Im Hochmittelalter treten Formen aus der französischen Kathedralgotik etwa in Leon, Burgos und Toledo hinzu, schließlich prägt die flämische Spätgotik die Epoche der Katholischen Könige Ferdinand und Isabella. Nach einer Zeit der pittoresken spanischen Frührenaissance, kommt unter Kaiser Karl V. die monumentale italienische Baukunst auch nach Spanien. Mit seinem neuen Klosterschloss, dem Escorial, gibt der Habsburger Philipp II. ein nahezu frühbarockes, dabei völlig einzigartiges Werk in Auftrag. Nach dem Überblick über die Malerei Spaniens im Wintersemester 2015/16 stehen 2016/17 die Architektur, die Skulptur und die Schatzkünste im Zentrum der Betrachtung.






Leitung:
Dr. Andreas Thiel


Max. Teilnehmer: 76

Kosten:
65,00 EUR

Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.01.17 - 13.02.17
14:15 - 15:45 Uhr
5 Wochen
(12 Std.)
Nachmittags
Mo.
max. 76 Teiln.
65 € Johann-Joachim-Becherweg 21
55122 Mainz



Referent/in: Dr. Andreas Thiel

2-20160386
Anbieteradresse
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel: 06131 / 39 - 24118
Fax: 06131 / 39 - 24714
Kontakt: Michaela Sekljic
www.zww.uni-mainz.de
info@zww.uni-mainz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de