100770 Angebote • 57443 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Rom - von Konstantin dem Großen bis Friedrich von Hohenstaufen - Studieren 50 Plus Kunst- und Literaturwissenschaft - Philosophie - Musik

Dieses Angebot ist abgelaufen.

(keine Ermäßigung möglich)

Inhalt:
Meist kommen einem beim Klang des Namens Rom erst einmal die Monumente antiker Weltmacht oder die Schönheiten der Renaissance und die Pracht des Barock in den Sinn. Dabei zählen die rund 1000 Jahre des Mittelalters vom 4. bis ins 14. Jahrhundert mit zu den spannendsten Epochen der Stadt: das Zentrum des Heidentums wandelt sich in ein Zentrum des Christentums, Kirchen lösen Tempel ab und die Bildsprache des antiken Kaiserkultes wird auf die Bilder des neuen Gottes übertragen. In der Spätantike erblüht die Reliefplastik auf Sarkophagen und auch in den Schatzkünsten werden antike Formen weiter im christlichen Sinne angewandt. Nach dem Untergang des weströmischen Reiches und der Völkerwanderungszeit lebt die Ewige Stadt im 8. und 9. Jahrhundert in einer ersten, der karolingischen Renaissance wieder auf. Früh- und hochmittelalterliche Mosaiken, neue Kirchen- und Palastbauten werden nun vom abendländischen Kaiser und vor allem vom eigentlichen Herrn der Stadt gestiftet: dem Papst. Die spannungsreiche Geschichte Roms unter Ottonen, Saliern und Staufern lässt sich an seinen Denkmälern ablesen - bis zur schweren Krise der Stadt während des Exils der Päpste in Avignon.


Leitung:
Dr. Andreas Thiel


Max. Teilnehmer: 76

Kosten:
65,00 EUR

Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.01.17 - 13.02.17
12:15 - 13:45 Uhr
5 Wochen
(12 Std.)
Nachmittags
Mo.
max. 76 Teiln.
65 € Johann-Joachim-Becherweg 21
55122 Mainz



Referent/in: Dr. Andreas Thiel

2-20160385
Anbieteradresse
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel: 06131 / 39 - 24118
Fax: 06131 / 39 - 24714
Kontakt: Michaela Sekljic
www.zww.uni-mainz.de
info@zww.uni-mainz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de