116565 Angebote • 61724 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

China - Impressionen zu Kunst und Kultur des alten und des modernen China - Studieren 50 Plus Kunst- und Literaturwissenschaft - Philosophie - Musik

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer/-innen

Inhalt:
Seit 2006 hat die Referentin China regelmäßig bereist. Was aus Neugierde begann, hat sich zu einer Faszination und einem vertieften Einblick geweitet, der kulturell und landschaftlich sehr unterschiedlichen Regionen des Landes und ihrer Menschen gilt.



Diese persönlichen Erfahrungen bilden den Grundstock für die Berichte im Seminar, die durch Lektüre und Gastbeiträge zu einzelnen Themen vertieft werden sollen.



Der Weg führt uns über die alte Kaiserstadt Xian mit der weltberühmten Terracotta Armee und seiner immer noch lebendigen Tradtition der Kalligraphie in den Süden nach Chengdu. Die Hauptstadt der Provinz Sichuan gilt als eines der dynamischsten Wirtschaftszentren Chinas, in deren Wandel sich jedoch Tee- und Kochkultur bewahrt haben. Changsha in der Provinz Yunnan wird für uns zum Ausgangspunkt, uns mit der Person Mao Zedongs zu beschäftigen und der historischen Periode des langen Marsches.



Neben dem Kaiserpalast und dem Himmelstempel gilt in Peking unser Interesse der Entwicklung der chinesischen Avantgardekunst. Seit den 80er Jahren hat sich in Peking eine lebendige und äußerst interessante Kunst- und Galerieszene etabliert.



Den Abschluss bildet ein Blick auf die Agglomerationen an der Küste, besonders der Großraum Shanghai. Wie stellt sich China den städtebaulichen Herausforderungen angesichts einer ökonomischen Transformation von der Agrar- zur Industriegesellschaft.



Literatur:

  • Annette Kieser: Die chinesische Kunst (Reclams Universal-Bibliothek). Stuttgart 2010
  • Doris Fischer, Christoph Müller-Hofstede (Hrsg.): Länderbericht China. bpb, Schriftenreihe Bd. 1501, Bonn 2014 (Sammelbestellung möglich)




Leitung:
Dr. Gabriele Kiesewetter


Max. Teilnehmer: 26

Kosten:
100,00 EUR
90,00 EUR (ermäßigter Preis)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.10.16 - 03.02.17
10:00 - 12:45 Uhr
3 Monate
(18 Std.)
Vormittags
Fr.
max. 26 Teiln.
100 €
90,00 EUR (ermäßigter Preis)



Referent/in: Dr. Gabriele Kiesewetter

2-20160376
Anbieteradresse
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel: 06131 / 39 - 24118
Fax: 06131 / 39 - 24714
Kontakt: Michaela Sekljic
www.zww.uni-mainz.de
info@zww.uni-mainz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de