81158 Angebote • 43833 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Mythos Geschlechterkampf: Bilder von Männern und Frauen als Positionen in der bildenden Kunst - Studieren 50 Plus Kunst- und Literaturwissenschaft - Philosophie - Musik

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer/-innen

Inhalt:
Das Rollenverständnis vom Mann wie von der Frau unterlag immer wieder einem gesellschaftlichen Wandel. Zwischen 1850 und dem Ersten Weltkrieg wurde die Auseinandersetzung mit den Geschlechterrollen zu einem bestimmenden Thema in der Kunst unter dem Begriff des Geschlechterkampfs, mit dem sich die Symbolisten, ebenso wie die Expressionisten auseinandergesetzt haben. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um Genderpositionen und dem sich stetig wandelnden Rollenverständnisses von Frau und Mann, bietet das Seminar die Gelegenheit, die Dimension eines hoch relevanten gesellschaftspolitischen Themas zu vertiefen. Einige Seminartermine werden vor Originalen im Städel-Museum stattfinden, so dass durch intensive Bildergespräche und Betrachtung unterschiedliche Positionen von Künstlern beleuchtet werden können.



Die Seminargebühr versteht sich zzgl. Eintrittsgelder für die Museumsbesuche.


Leitung:
Dr. Kerstin Bußmann


Max. Teilnehmer: 20

Kosten:
120,00 EUR
100,00 EUR (ermäßigter Preis)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
26.10.16 - 18.01.17
11:45 - 13:15 Uhr
3 Monate
(22 Std.)
Vormittags
Mi.
max. 20 Teiln.
120 €
100,00 EUR (ermäßigter Preis)
Joh.-von-Müller-Weg
55122 Mainz



Referent/in: Dr. Kerstin Bußmann

2-20160379
Anbieteradresse
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel: 06131 / 39 - 24118
Fax: 06131 / 39 - 24714
Kontakt: Michaela Sekljic
www.zww.uni-mainz.de
info@zww.uni-mainz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de