103531 Angebote • 58938 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Zu schön um wahr zu sein - Fälschungen in der Ägyptologie - Studieren 50 Plus Geschichts- und Kulturwissenschaften - Theologie

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer/-innen

Inhalt:
Das Fälschen antiker Objekte hat eine lange Tradition und es werden gewaltige Summen in diesem Bereich umgesetzt. Gerade in der Archäologie gibt es spektakuläre Beispiele und mitunter sind Objekte in der Forschung heiß umstritten. Es ist nicht immer leicht, Original und Fälschung zweifelsfrei zu identifizieren und immer wieder geraten auch berühmte Objekte unter Fälschungsverdacht - jüngst gar die Büste der Nofretete. Kunstfälscher können eigene Berühmtheit erlangen und die Fälle sind teils spektakuläre Kriminalgeschichten. Im Seminar werden wir uns mit berühmten Beispielen aus der ägyptologischen Forschungsgeschichte befassen und einen Streifzug durch die ägyptische Kunstgeschichte unternehmen, um die jeweiligen Kontexte zu beleuchten. Der Fokus liegt darüber hinaus auf den Methoden zur Identifikation von Fälschungen und den Möglichkeiten moderner Archäologie(en) im Umgang mit fragwürdigen Objekten. Zu diesem Zweck werden wir ergänzend weitere Beispiele für gefälschte Kunstwerke betrachten.


Leitung:
Dr. Katja Weiß


Max. Teilnehmer: 25

Kosten:
140,00 EUR
110,00 EUR (ermäßigter Preis)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
25.10.16 - 07.02.17
14:00 - 15:30 Uhr
3 Monate
(28 Std.)
Nachmittags
Di.
max. 25 Teiln.
140 €
110,00 EUR (ermäßigter Preis)
Wittichweg 31
55122 Mainz



Referent/in: Dr. Katja Weiß

2-20160413
Anbieteradresse
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel: 06131 / 39 - 24118
Fax: 06131 / 39 - 24714
Kontakt: Michaela Sekljic
www.zww.uni-mainz.de
info@zww.uni-mainz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de