90810 Angebote • 45085 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

K.A. Appiahs Kosmopolitismus - ein ethischer Entwurf für das 21. Jahrhundert - Studieren 50 Plus Kunst- und Literaturwissenschaft - Philosophie - Musik

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer/-innen

Inhalt:
K. A. Appiah zählt zu den bedeutendsten Denkern der Gegenwart. Neben Semantik und afrikanischer Philosophie bilden seine Forschungsschwerpunkte Theorien der Ethik, Politik und Kultur, die auch im Zentrum seines Buchs Der Kosmopolit stehen. Kosmopolitismus verbindet, Appiah zufolge, Pflichten gegenüber Anderen mit der Achtung vor legitimen - aber nicht jeglichen - Unterschieden, fordert also keine globale Vereinheitlichung und Auflösung lokaler Loyalitäten. Appiah diskutiert anschaulich und verständlich Fragen nach der Natur von Werten, Relativismus und Positivimus, Konflikte zwischen Moral und Tradition, Pflichten gegenüber Fremden und Kulturimperialismus, auch vor dem Hintergrund seiner eigenen interkulturellen Erfahrungen.



Im Zentrum des Seminars stehen, wie gewohnt, gemeinsame Lektüre und Diskussion.



Textgrundlage: Kwame Anthony Appiah (2009). Der Kosmopolit. Philosophie des Weltbürgertums. München: Beck.




Leitung:
Dr. Daniel Schmicking


Max. Teilnehmer: 25

Kosten:
140,00 EUR
110,00 EUR (ermäßigter Preis)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
25.10.16 - 07.02.17
14:15 - 15:45 Uhr
3 Monate
(28 Std.)
Nachmittags
Di.
max. 25 Teiln.
140 €
110,00 EUR (ermäßigter Preis)
Johann Joachim-Becher Weg 2
55122 Mainz



Referent/in: Dr. Daniel Schmicking

2-20160401
Anbieteradresse
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Forum universitatis 1
55099 Mainz
Tel: 06131 / 39 - 24118
Fax: 06131 / 39 - 24714
Kontakt: Michaela Sekljic
www.zww.uni-mainz.de
info@zww.uni-mainz.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de